MS Rhein Symphonie – Ein ganz besonderer Ausflug

Am nächsten Morgen hat das Schiff in der Frühe in Koblenz abgelegt und sich auf den Weg Richtung Cochem gemacht… Der heutige Vormittag hat ab dem Deutschen Eck über die Mosel geführt und wir konnten einige schöne Eindrücke von diesem weiterlesen…

MS Rhein Symphonie – Hoch hinaus

In Koblenz haben wir am Nachmittag einen gemeinsamen Ausflug auf die Festung Ehrenbreitstein unternommen… Die Festung thront hoch über der Stadt und kann bequem mit einer Seilbahn, die quer über den Rhein geht, erreicht werden. Schon bei der Unterquerung der weiterlesen…

MS Rhein Symphonie – Von Straßburg bis zur Loreley

Am nächsten Morgen sind wir in Kehl angekommen und zügig zu unserem Ausflug nach Straßburg aufgebrochen… Nach der Rundfahrt durch die Stadt und der Besichtigung einiger europäischer Institutionen hat uns der Busfahrer im Zentrum entlasse, und wir sind mit einer weiterlesen…

MS Rhein Symphonie – Auf zu Bertha Benz

Über die Nacht hat uns der Kapitän sicher nach Mannheim gebracht. Dort angekommen haben am Anleger bereits Bertha und Carl Benz gewartet und sind mit uns auf einen Themenausflug durch Mannheim gegangen… Da ich als Pfälzer Mannheim ziemlich gut kenne weiterlesen…

MS Rhein Symphonie – Gemeinsamer Ausflug in Rüdesheim

Am nächsten Morgen haben wir mit der MS Rhein Symphonie Rüdesheim mit seiner bekannten Drosselgasse besucht… Unser erster gemeinsamer Ausflug mit meiner Gruppe hat uns mit einem sehr ortskundigen und einfallsreichen Reiseleiter über die Grenzen von Rüdesheim hinaus gebracht. Nach weiterlesen…

MS Rhein Symphonie – Von Köln nach Boppard

Meine dritte Reise unter „Corona-Bedingungen“ habe ich mit einer Reisegruppe auf dem Rhein und der Mosel im September letzten Jahres gemacht… Die Einschiffung in Köln ist problemlos verlaufen. Nachdem der Gesundheitsbogen ausgefüllt und der Antigen-Schnelltest gemacht war, konnten wir an weiterlesen…