Bald geht es los – die MSC Meraviglia wartet auf mich

In 17 Tagen werde ich wieder Seeluft schnuppern und eine ähnliche Route fahren wie im Herbst…

Meine Reise startet in Genua und führt mich über schöne Häfen im westlichen Mittelmeer. Jetzt fragt sich bestimmt der ein oder andere warum ich Anfang März eine Mittelmeerkreuzfahrt mache? Nun, das hat viele Gründe. Zum einen möchte ich sehen wie voll die Destinationen in der Nebensaison sind, denn nicht nur Kreuzfahrer sondern auch Pauschal- und Tagestouristen füllen die Städte im Sommer gut.

Die Meraviglia ist schon ein richtig großes Schiff

Zum anderen werde ich diese Reise erstmals auf einem ziemlich großen und relativ neuen Schiff, der MSC Meraviglia, verbringen und möchte erleben, wie es ist, wenn man sich ein Schiff mit knapp 6.000 Menschen teilt. In diesem Jahr stehen bei mir noch weitere Kreuzfahrten an, auch auf kleinen Schiffen, und ich bin gespannt, welche Erfahrungen ich bei den unterschiedlichen Größen machen werde.

Von der Technik ist dieses Schiff eine Innovation. Es gibt sogar eine eigene App über die ich mir viele Infos ansehen kann und sogar Zusatzleistungen, wie den Cirque du Soleil buchen kann. Auf diese Show bin ich sehr gespannt. Weiter werde ich versuchen viele Bereich auf dem Schiff für Euch zu besuchen und darüber zu berichten.

Der Startbildschirm der App

Ich freue mich sehr auf die Kreuzfahrt, und hoffe persönlich natürlich auf schönes Wetter und viele Eindrücke, die ich mit Euch teilen kann. In meiner Vorfreude habe ich auch gleich mal wieder einen Roll Call angelegt. Habt Ihr Eure Fahrten für dieses Jahr schon eingetragen oder schon mal einen Blick in diese Rubrik riskiert? Es gibt ein paar ganz aktuelle Reisen… Es wäre doch super, wenn ich oder Ihr auf diesem Wege Mitfahrer kennenlernen würden. Gerne könnt Ihr den Link auch mit anderen Kreuzfahrt-Begeisterten teilen ;-).

In diesem Sinne viel Spaß beim „Roll Callen“ und

herzliche Grüße aus der sonnigen Pfalz,

Euer Christian

18 thoughts on “Bald geht es los – die MSC Meraviglia wartet auf mich”

  1. Hallo Christian, da bin ich mal gespannt auf Deine Berichte von den grossen Schiffen, Cirque de Soleil macht eine tolle und sehenswerte Show, habe sie schon öfters im TV gesehen. Sonnige Grüsse zurück😎⛴☀️

  2. Moin Christian,

    na, dann wünsche ich Dir eine tolle Reise!!
    Bin schon sehr gespannt, was Du über das Schiff berichten wirst 🙂

    Ich will eigentlich übermorgen für eine Woche nach Gomera fliegen, habe aber immer noch keine Info über die Umbuchung nah dem Germania-Desaster … ein Sch… ist das 🙁 🙁

    VG Klaus

  3. Hallo Christian!
    Da bin ich wirklich gespannt, was du berichten wirst. Viele haben schon gesagt, das man sich auf diesen großen Schiffen mit vielen Menschen, gut auskommt und sich das Ganze gut verläuft! Interessant vielleicht bei den Destinationen.
    Meine Reise habe ich prompt vergessen in die RallCallls einzutragen und hole es nach!
    Dieses Jahr im Musical-Fieber, werde ich Paramour in Hamburg im Mai sehen. Es ist u.a. an den Cirque du Solail angelehnt! Also ganz viel Spaß!

    Ganz liebe Grüße, Tschüss Kerstin 🙋🏻

    Klaus: ich drücke doch schon die ganze Zeit die Daumen, das die Reise klappt!!! 😳

  4. Moin Christian,

    ich glaube ich würde die Nebensaison sowieso vorziehen, ist ja fast sowas wie „die Ruhe vor dem Sturm“ . Alles noch nicht ganz so überlaufen.Das hat bestimmt einen besonderen Reiz.
    Die Frühlingsboten die sich bei uns erst ganz zaghaft zeigen sind dort schon um einiges weiter und alles blüht wunderbar frisch.

    Tja und das Schiff 6000 Paxe das ist ne Ansage,gepaart mit südeuropäischen Temperament 😉
    Ich bin echt gespannt auf deinen Bericht und hoffe das du auch ein ruhiges Plätzchen findest.
    Aber das wird schon .
    Auf jeden Fall wünsche ich dir viel Spass auf der Reise und viel Freude an den 17 Tagen Vorfreude.

    An Klaus, auch von mir ganz dolles Daumen drücken das mit deiner Reise alles gut geht.

    Alles Liebe Jessi

  5. Hallo Kerstin, hallo Jessi,

    Danke für’s Daumen drücken, hat aber leider nichts geholfen!
    Man konnte mir nur einen Flug anbieten Freitag morgen um 7:30 h ab Frankfurt, was für mich nicht erreichbar ist!
    Habe jetzt kostenlos storniert 🙁
    Ersatz für nächste Woche läßt sich kurzfristig auch nicht mehr finden …
    Was soll’s 🙁

    LG Klaus

    1. Ach Mensch das ist aber nicht schön. Tut mir echt leid für dich.
      Ich weiss das hilft jetzt auch nicht viel aber die Weltumseglerin Laura Dekker hat so ein schönen Spruch in ihr Buch geschrieben “ Das Leben ist eine Reise, es geht nicht nur um das Ziel“
      Wünsche dir das es mit Istanbul klappt und du dort eine schöne Zeit hast.
      Alles Liebe Jessi

  6. Hallo Ulla,

    das würde ja bedeuten, dass ich gegen 5 h – 5:30 h in Fankfurt sein muss – und dass kannst Du hier ab Osnabrück knicken. Zudem muss ich morgen ja noch bis gegen 18 Uhr arbeiten.
    Die einzig passende Verbindung siehst Du im anhängenden Bild … und ich werde mir nicht die gesamte Nacht um die Ohren schlagen! Das geht derzeit schon alleine aus gesundheitlichen Gründen nicht!

    VG Klaus

  7. Hallo Ulla,
    wie kommst Du auf Hamburg??
    Urlaub bekomme ich morgen so kurzfristrig nicht!
    Im Gegenteil, werde wohl bis 18 h arbeiten und somit erst gegen 19 Uhr zu Hause sein!
    Und dann nach Frankfurt hetzen?? Nein Danke 😉
    Aber vielleicht fliege ich nächste Woche noch für 3 oder 4 Tage nach Istanbul!
    Da war ich auch noch nie!!

    1. Wie ich auf Hamburg komme, kann ich dir auch nicht sagen,Bauchgefühl😊 Und hetzend in Urlaub wäre auch nicht meins,aber Istanbul ist auch eine Reise wert. War vor Jahren mal für drei Wochen dort,es gibt so wahnsinnig viel zu sehen,dann wünsche ich Dir dort viel Spass ohne hetzen

  8. Danke schön 😊
    Ich bin zwar Anfang November mit der MS Amera dort, aber nur einen Tag. So kann ich mir die Highlights in Ruhe anschauen!
    VG Klaus

    1. Hallo Klaus!
      Verdammte Naht!!!!! Das ist wirklich enttäuschend und ich kann mir gut vorstellen, was für einen dicken Hals zu haben musst. Ich würde das gehetze nach Frankfurt auch nicht machen- eine gute Freundin wohnt bei dir in der Nähe und ich kenne, das Problem, das manchmal mit den Zügen zum Flughafen entstehen können. In diesem Fall finde ich das doppelt ärgerlich, schon wegen des Resturlaubes aus 2018! Versuche das Beste daraus zu machen. Vielleicht klappt ja Istanbul, als kleine „Trostalternative“. In Istanbul kann man sich sehr viel ansehen. Blaue Moschee (für mein Empfingen: nicht barfuß- immer auf Socken und leider hat bei meinem Besuch der Teppich richtig doll nach Hundeshite gestunken. Das liegt tatsächlich an den vielen Füßen, die den Teppich pur betreten. – Aussage unseres türkischen Reiseleiters! Er wird zwar alle paar Monate gereinigt, aber wir hatten damals das Pech, das das lange her war. Puh- nicht auszuhalten!!! Hat ein wenig das grandiose Ambiete etwas beeinträchtig.)Hagia Sophia und vieles mehr- langweilig wird es dort nicht und man sollte auch eine Fahrt auf dem Bosporus machen. Auf keinen Fall den Topkapi-Palast vergessen: und der berühmte Dolch – ist ganz klein und hätte ich um ein Haar verpasst, weil er recht verwinkelt ausgestellt ist und : wie gesagt- klein ist! Man sollte auch nicht in ein Fußballspiel hineingeraten, empfehle ich nicht und dann auch nicht Taxi fahren- ich hatte noch nie solche Angst und war froh hinterher heile aussteigen zu können. Ansonsten ist das eine sehr lebendige Stadt!!!
      Wünsche dir also, das du als Ausgleich, hier einen schönen Trip machen kannst!
      Ganz liebe Grüße, Kerstin

  9. So ihr Lieben,
    dann hat das ‚Daumen drücken‘ doch noch geholfen!
    Ich fliege von Sonntag bis Donnerstag nach Istanbul, habe ein schönes Hotel ganz in der Nähe der Hagia Sofia gefunden (https://www.hotelsultania.com/)
    Ist zwar auch nicht zu warm dort, aber sonnig 🙂
    VG Klaus

  10. Hallo Klaus,
    manchmal sind diese spontanen Trips die besten 😉
    Schön, dass es noch geklappt hat. Immerhin gibt es auch viel Wasser in dieser tollen Stadt.

    Viel Spaß und gute Reise!
    LG Irmela

  11. Hallo Christian,

    wir sind mega gespannt auf Deine Berichte, denn wir habenauf dem Schiff im August eine Fjordfahrt gebucht. SInd bei uns noch 190 Tage 😉

    Liebe Grüße
    Assi und Günni

  12. Hallo Christian,
    alles hat ein Ende…, auch unsere Taufreise mit der Mein Schiff 2. Die 13 Tage waren sehr erlebnisreich, besonders die 3 Tage in Lissabon.Wegen der nächsten Reise werde ich mich rechtzeitig bei dir melden.
    LG Gabi & Dietrich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Hier könnt Ihr Bilder hochladen