Buchungs-FAQs – was Kreuzfahrtpassagiere vor der Buchung am häufigsten fragen

Zurück von der ersten Reisemesse des Jahres habe ich einen guten Eindruck von den Fragen, die viele Kreuzfahrer umtreiben…

Kreuzfahren wird nicht nur immer beliebter, es wird auch immer komplexer. Gab es es „früher“ auf dem deutschen Markt eine gute Hand voll Reederein mit einem relativ klar strukturierten Profil, gibt es heute eine Vielzahl von unterschiedlichen Angeboten, bei denen es schon den Profis manchmal schwer fällt den Überblick zu behalten. Vor diesem Hintergrund verstehen sich auch die vier meistgestellten Fragen des letzten Messewochenendes, deren Beantwortung ich an dieser Stelle in der gebotenen Kürze versuchen möchte:

Sundowner
Sundowner gefällig? Aber ist der überhaupt im Reisepreis enthalten?

Welche Leistungen sind im Kreuzfahrtpreis bereits inklusive?

Diese Frage lässt sich pauschal kaum noch beantworten. Tatsächlich hängt es mittlerweile bei vielen Reedereien von der individuellen Reise und dem jeweiligen Angebot ab, welche Leistungen bereits inkludiert sind. Die wichtigsten Zusatzleistungen sind dabei Trinkgelder, Getränke, Ausflüge, Anreise, Spezialrestaurants und Spa-Angebote.

Fast jede Reederei hat ihr eigenes Konzept. Grundsätzlich kann man aber sagen, dass die meisten Veranstalter ein „günstiges“ Paket anbieten. Dort ist dann die Kabine in der gebuchten Kategorie enthalten, die Kabinennummer kann man sich aber meist nicht aussuchen. Je nach Reederei gibt es dann noch die Getränke oder Tischgetränke inklusive. Bei einigen Angeboten hat man aber auch nur die Kreuzfahrt mit Vollpension.

Anders ist es bei der etwas teureren Variante. Dort kann man sich in den meisten Fällen die Kabine selbst heraussuchen. Einige Angebote sind dann auch kombiniert mit Getränkepaketen oder dem Zutritt zum Spa. Ihr seht schon, es gibt eine Menge an Unterschieden und diese Erläuterungen sind erst die Spitze des Eisberges 🙂

Kreuzfahrt Begeistert Kreuzfahrtblog Kreuzfahrtportal Kreuzfahrtbericht Flusskreuzfahrt
Ausflüge gehören zu einer Kreuzfahrt dazu. Meistens muss man sie allerdings extra bezahlen

Wann kann ich mir meine Kabine selber aussuchen?

Die Kabine selbst kann man sich fast immer bei den etwas teureren Paketen aussuchen. Bei den günstigen Tarifen hat man meist nur die Wahl der Kabinenkategorie, wohin man dann genau kommt, entscheidet die Reederei.

Kreuzfahrt Begeistert, Kreuzfahrtblog, Kreuzfahrtbericht, Kreuzfahrtportal, Kreuzfahrt-Blog ,Reisebericht, Kreuzfahrtgeflüster
In bestimmtem Tarifen kann man sich die Lage der Kabine nicht selber aussuchen

Fahren Kinder kostenlos?

Oft bekomme ich zu hören: Ja aber bei der Reederei XY sind die Kinder immer frei, damit werben die doch! Zum Teil ist das auch richtig, aber viele Reedereien weben damit, dass Kinder „fast“ immer kostenlos mitreisen dürfen. Ausgenommen davon sind oft die Hauptsaison und spezielle Zeiten wie Ostern, Pfingsten oder Weihnachten und Neujahr. Dort kosten die Kinder dann sehr wohl den ein oder anderen Euro.

Kreuzfahrt Begeistert, Kreuzfahrtblog, Kreuzfahrtbericht, Kreuzfahrtportal, Kreuzfahrt-Blog, Reisebericht, Kreuzfahrtgeflüster, Kreuzfahrtbericht
Gerade in der Hauptsaison sind Kinder zunehmend kostenpflichtig

Welche Reederei ist für Familien besonders geeignet?

Noch vor einigen Jahren gab es eine Reederei die klar als Familienveranstalter auf dem deutschen Mark herausgestochen ist, doch heute sollte man als Familie ganz genau hinsehen. Einige Veranstalter haben Schiffe, die für Familien nicht so gut geeignet sind und welche, die die reinen Kinderparadiese sind. Man muss also, auch innerhalb des Angebotes einer Reederei, genau hinsehen.

Kreuzfahrt Begeistert Kreuzfahrt-Portal Irmela Tölke
Von der Wasserrutsche bis zum Kinder- und Jugendparadies: Schiffe halten ganz unterschiedliche Angebote bereit

Ihr seht schon, es gibt unzählige Konzepte, Inklusivleistungen, Preise und eben auch Schiffe. Die Auswahl fällt oft schwer und ist für einen Neuling kaum zu überblicken. Aber davon sollte man sich nicht abschrecken lassen. Am besten setzt ihr klare Prioritäten, z.B. was das Zielgebiet, den Preis, den Kabinentyp oder die Art des Schiffes betrifft, um Euch an Eure Wunschkreuzfahrt anzunähern. Wer dann immer noch unsicher ist, kann auch einen Fachmann zu Rate ziehen und sich dort zu den Details der Reise beraten zu lassen.

Ein herzliches AHOI aus der verschneiten Pfalz Euer Christian

4 thoughts on “Buchungs-FAQs – was Kreuzfahrtpassagiere vor der Buchung am häufigsten fragen”

  1. Hallo Christian!
    Das stimmt, das ist schon eine Wissenschaft für sich. Viele Erstfahrer werden über Freunde und Kollegen informiert , im Reisebüro oder über das Internet! Wir „Kreuzfahrt-Begeisterten“ haben ja zusätzlich den Luxus, eurer kompetenten Homepage und nicht zuletzt durch dich selbst! Irmela kann zum Glück ebenfalls auf einen reichen Erfahrungsschatz zugreifen!
    Wünsche euch allen ein schönes Wochenende und rund um Hannover ist ebenfalls ❄️ angesagt! Mal sehen 😉! Ganz liebe Grüße, Kerstin 🙋🏻

  2. Hallo Christian, ich habe den Eindruck, dass Kreuzfahrer immer mehr verlangen für den niedrigsten Preis, aber am besten all inclusive. Für die immer schwierigere Beratung durch Fachleute sollten Sie auch bezahlen. Und für ihre Kinder sollten sie auch bezahlen,Sie essen und trinken ja auch und und werden im „Schiffskindergarten“ auch beaufsichtigt. Du musst dich ja vermutlich auf Lehrgängen ja auch weiterbilden. Das ist wohl auch nicht kostenlos

  3. Viel Auswahl bedeutet auch immer mehr Herausforderung, aber man hat heute so viel Möglichkeiten, sich im Vorfeld zu informieren: Social Media/Internet, Kataloge, Freunde/Bekannte/Kollegen und nicht zuletzt ein auf Kreuzfahrt spezialisiertes Reisebüro. Sich im Vorfeld auch Gedanken machen, was für ein Reisetyp bin ich, was erwarte ich eigentlich von einer Kreuzfahrt?
    Für mich hat diese Art des Reisens sehr viel mit Emotionen zu tun, für mich ist es mehr, als nur ein „Gesehen/Abhaken“ eines Ziels – wenn es passt, dann wird „ewige Liebe“ daraus oder eben auch die Diagnose „unheilbar erkrankt.“ Und da kann ich nur sagen: Man sollte nur sehr gute Bekannte/Kollegen fragen, bei denen man auch weiß, wie sie „ticken“ und vor allem sollte man dem Experten „dem Kreuzfahrtberater des Vertrauens“ seine detaillierten Vorstellungen/Wünsche vortragen – er/sie wird wissen, wo man vermutlich gut aufgehoben ist. Eine Kreuzfahrt sollte man nicht „von der Stange“ kaufen!

    Viel Spaß, gute Gespräche und viel Erfolg auf der Messe und den anderen ein schönes Wochenende

    Helga E.-D.

  4. Guten morgen zusammen,
    grundlegend kann ich den vorherigen Beiträgen nur beipflichten!

    Ich bin ja Ende März eine Woche auf der „Mein Schiff 4“ auf der Orient-Route und diesmal werden meine Cousine mit Mann als „Ersttäter“ dabei sein! Sie begleiten mich dann auch in gut einem Jahr auf die AIDAperla in die Karibik, wenn ich dort meinen 60. Geburtstag verbringe …
    Ich bin schon sehr gespannt, wie das funktionieren wird, zumal sie eher ein wenig aus der Camping-Schiene kommen 🙂 Entweder packt sie der Virus voll oder gar nicht 🙂

    VG Klaus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Hier könnt Ihr Bilder hochladen