Costa Deliziosa – auf ein Neues

Als wir heute aufwachen hat die Costa Deliziosa schon angelegt. Aber wo sind wir bloß…? Anders als bei unserer Einschiffung, als das Schiff direkt im Stadtzentrum von Triest lag, finden wir uns heute im Containerhafen wieder. Wie wir später erfahren, weiterlesen…

Costa Deliziosa – Bella Adria

Heute ist unser erster Seetag  – und eigentlich wäre dies auch schon der letzte Tag dieser Fahrt… …aber meinem besten aller Ehemänner sei Dank (Zitat: „Sechs Tage Kreuzfahrt sind einfach zu kurz!“), haben wir die anschließende Reise auch noch gebucht. weiterlesen…

Costa Deliziosa – schockverliebt in Syrakus

Unverhofft kommt öfter, als man denkt. Wenn es dann noch so schön ist wie Syrakus, umso besser… Bereits gestern hat uns der Kapitän mitgeteilt, dass wir aufgrund schlechten Wetters (genau genommen starken Sturms) nicht wie geplant nach Corigliano Calabria, sondern weiterlesen…

Costa Deliziosa – große Emotionen in Brindisi

In Brindisi gehen wir zwar nicht von Bord, aber was wir heute erleben, ist Stoff genug für einen ausgefüllten Urlaubstag… Um zu verstehen, warum wir Brindisi von Bord aus genießen, muss man einen Blick auf die grundsätzliche Ausflugsorganisation von Costa weiterlesen…

Costa Deliziosa – Premieren in Bari

Unser erster Tag an Bord ist gleich ein halber Seetag. Jetzt gilt es, sich an die neuen Gegebenheiten an Bord zu gewöhnen… Hier bei Costa gibt es keine Buffets mehr. Alle Mahlzeiten müssen à la Carte bestellt und gesetzt eingenommen weiterlesen…

Costa Deliziosa – sechs Tage rund um Italien

Ja, ich kann es selber kaum glauben, wir stechen wieder in HOCHsee… Bereits vor einem Jahr hatten wir für unsere Herbstferien eine 11-tägige Kreuzfahrt mit der Costa Mediterranea ins östliche Mittelmeer inklusive Israel gebucht. In Israel waren wir vor sieben weiterlesen…

Stell Dir vor es ist Sommer – und keiner fährt Kreuz

Seitdem wir an die Schulferien gebunden sind, waren wir im Sommer auf Schiffen unterwegs. Bis jetzt… Am 24.6. endet in Hamburg die Schule – oder besser das, was nach Corona noch davon übrig geblieben ist. Die Freude über ein (vorübergehendes?) weiterlesen…

Time to Remember – Flucht in die Karibik

Kreuzfahrt Nummer sechs startete mit einem runden Geburtstag und einem Costa-Test… Im November 2009 stand mein 40. Geburtstag an. Zum Glück habe ich (bisher) noch nie Probleme mit dem Älterwerden gehabt. Klar, früher war man knackiger, aber an reinen Zahlen weiterlesen…

Time to Remember – Baby an Bord

Unsere Kreuzfahrt Nummer fünf war die erste unseres Sohnes. Aber wie kreuzt es sich mit einem Kleinkind? Nach der Geburt unseres Sohnes waren wir, wie viele Eltern, zunächst unsicher, wie sich ein Urlaub als junge Familie darstellen würde. Zum Glück weiterlesen…

Optimismus voraus – wie kann die Kreuzfahrt wieder starten?

Ganz langsam tut sich etwas am Kreuzfahrt-Horizont. Unter welchen Voraussetzungen würdet Ihr wieder an Bord gehen…? Mittlerweile sind wir schon seit Monaten in Kreuzfahrstarre. Viele kleine und große Dramen haben sich abgespielt oder sind noch in vollem Gange. Auf einigen weiterlesen…