Christian

Über Christian Baumann

Schön, dass Du mehr über mich, unsere Webseite und meinen Blog erfahren möchtest. Die Liebe zum Meer und der Seefahrt habe ich bereits als Kind entdeckt. Meinen Traum, einmal als Nautischer Wachoffizier die sieben Weltmeere zu befahren, habe ich mittlerweile verwirklicht. Kreuzfahrt ist nicht nur schön – Kreuzfahrt macht süchtig!

Christian Baumann MS Artania

Doch wie kommt ein gebürtiger Pfälzer auf die Idee zur See zu fahren?

Die Leidenschaft für das Meer schlummerte wohl schon immer in mir. In den Urlauben mit der Familie hat es alle an den Strand gezogen, doch ich stand schon als kleiner Junge im Hafen und habe mir die großen Schiffe angesehen, die ein- und ausliefen. Damals habe ich mir vorgestellt wie es wohl sein muss, so ein Schiff zu steuern… Doch daran war zu diesem Zeitpunkt überhaupt nicht zu denken. Nach der Schule kam eine Ausbildung zum Fliesen-, Platten- und Mosaikleger, denn mein Papa hat gesagt: „Lern erschdmol was oständisches“. Als die Bundeswehr dann aber an die Tür klopfte, witterte ich meine Chance und habe mich als Zeitsoldat bei der Marine beworben.
Dann ging es los – ab in den Norden. Endlich!
Die ersten Erfahrungen auf See habe ich dann auf einer Fregatte bei der Marine gesammelt. Doch ich wollte mehr!
So sollte es auch kommen. Mein Nautik-Studium absolvierte ich in Flensburg. Dort startete auch meine Kreuzfahrt-Karriere. Durch einen Aushang an der Fachhochschule wurde ich auf die dritte Staffel von „Verrückt nach Meer“ aufmerksam und habe mich kurzerhand mit einem selbst gedrehten Video beworben. Mit Erfolg! Nach dem Praktikum an Bord der MS Albatros und dem erfolgreichen Abschluss meines Nautikstudiums, war ich für fast sieben Jahre fester Bestandteil der Crew.

Christian Baumann, Brücke MS Albatros

Doch die Zeiten ändern sich…

Für einen Seemann ist es nur sehr schwer möglich, beiden Seiten, also dem Job und der Familie gerecht zu werden. Deshalb habe ich mich entschieden an Land Fuß zu fassen, denn Familie und Freunde sind für mich das Wichtigste im Leben. Aber komplett mit der Seefahrt aufhören kann und möchte ich nicht. Mittlerweile bringe ich meine Erfahrungen, Kompetenzen und persönlichen Stärken innerhalb der Tourismusbranche ein.

Seid ihr auf der Suche nach einer Kreuzfahrt?

Alle, die gerne auf Kreuzfahrt gehen oder zum ersten Mal eine Reise planen, lade ich herzlich ein, meine Internetpräsenz www.baumann-kreuzfahrten.de zu besuchen. Informiert Euch über mein Angebot als unabhängiger Reiseberater! Von der Buchung, über die Reise bis zur Rückkehr nach Hause: aus einer Vielzahl von Reedereien werde ich für Euch das individuelle und beste Angebot finden. Außerdem freue ich mich mit meiner langjährigen Erfahrung darauf, Euch und Euren Freunden mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Ihr könnt sogar an von mir organisierten Gruppenreisen teilnehmen. Dabei besteht die Möglichkeit, für ein bis zwei Wochen Kreuzfahrtluft zu schnuppern und dabei von der Gruppendynamik sowie vielleicht auch von meiner Führung während der Reise zu profitieren. Als unabhängiger Berater entwickle ich derzeit tolle Vorträge zu unserem Lieblingsthema. Diesen Input werde ich immer mal wieder auf ausgewählten Reise- bzw. Touristikmessen geben. Im Anschluss daran beantworte ich sämtliche Fragen von Euch vor Ort.

Hoch hinaus auf dem Mast.

Was erwartet Dich in meinem Blog?

Meine Kollegin Irmela und ich arbeiten mit viel Herzblut und Enthusiasmus an unserem Portal www.kreuzfahrt-begeistert.de, um Euch immer mehr interessante Features, Infos und emotionale Blogbeiträge zu bieten. Es gibt noch viele Ideen und Pläne, an denen wir aktuell arbeiten und die wir verwirklichen wollen. Da ich weiterhin zur See fahren werde, wenn auch in anderer Form und in anderem Umfang, gibt es auch in Zukunft spannende Geschichten von Bord – mit dem Unterschied, dass ich jetzt mehr Zeit habe, mich um das Portal zu kümmern. Dank Eurer Unterstützung sind wir mittlerweile eine große, lebendige Gemeinschaft, die die Kreuzfahrt liebt und eine Plattform, die vom Mitmachen lebt. Deshalb zählen wir natürlich weiter auf Euren Input!

 

In diesem Sinne ein herzliches Ahoi,

Eurer Christian