Der Countdown läuft – nur noch drei Tage

Nun ist es bald wieder soweit, und ich gehe an Bord eines Schiffes…

Wie bereits angekündigt, wird es für mich eine echte Premiere geben, denn ich gehe für eine Woche an Bord eines Flusskreuzfahrtschiffes und bin schon sehr gespannt auf das, was mich erwartet. Auf Einladung von Nicko Cruises werde ich am Samstag für eine Woche in Paris auf die MS Seine Comtesse zu einer Kreuzfahrt auf der Seine gehen. Wir fahren von Paris aus Richtung Westen bis nach Caudebec und wieder zurück nach Paris. Bei hoffentlich gutem Wetter werde ich Euch natürlich von meiner Flusskreuzfahrt live von Bord und aus den schönen Destinationen berichten. 

Unsere Reiseroute. Foto: nicko cruises

An Frankreich habe ich sehr gute Erinnerungen, denn ich bin als Kind oft mit meinen Eltern dort gewesen. Teilweise waren wir auch in der Normandie unterwegs und ich habe die Kreidefelsen von Etretat noch vor Augen, als wenn es gestern gewesen wäre. Dieser Strand mit den bekannten Felsen war für mich als Kind ein prägendes Erlebnis. Umso mehr freue ich mich jetzt darauf, dass ich nach 30 Jahren wieder dorthin kommen und diese tolle Erinnerung aufleben lassen kann.
Natürlich bin ich auch für meine Kunden auf dieser Reise im Einsatz, denn das Thema Flusskreuzfahrten interessiert viele Kreuzfahrt-Begeisterte und mich selbstverständlich auch. Um bestens informiert zu sein, gehe ich für Euch so oft es geht an Bord von Kreuzfahrern, damit ich mir selbst einen Eindruck von den Schiffen und der Art zu Reisen machen kann. Egal ob Fluss oder Hochsee: für dieses Jahr habe ich noch einiges in petto, lasst Euch also überraschen 🙂
Kreuzfahrt Begeistert Kreuzfahrtblog Kreuzfahrportal Seine Flusskreuzfahrt

Mal sehen, wie das Essen auf einem Flusskreuzfahrer ist Foto: nicko cruises

Aber jetzt geht es erst einmal auf zu meiner ersten Flusskreuzfahrt. Ich bin schon sehr gespannt und hoffe, Ihr seid dabei wenn es heißt: ein Kreuzfahrt-Begeisterter erobert die Seine! Für mich heißt es aber erst einmal Packen! Hoffentlich vergesse ich nichts…

Herzliche Grüße aus der Pfalz sendet Euch

Euer Christian

 

19 thoughts on “Der Countdown läuft – nur noch drei Tage”

  1. Hallo Christian,
    wow eine Kreuzfahrt auf der Seine. Klingt richtig gut!
    Wünsche Dir viel Spaß und ein paar ganz besondere Eindrücke.
    Lass Dich mal richtig bei hoffentlich guten Wetter und gutes Essen verwöhnen.
    Liebe Grüße aus Dramfeld
    Tschüss Claudia

  2. Hallo Christian, bei Flusskreuzfahrten bin ich voll bei Dir. Nickotours kenne ich auch die Seine auch , Paris auch und wenn es ein französischer Koch ist , dann wirst Du garantiert zufrieden sein. Die Normandie ist wunderschön , war mit Schüleraustausch mal vier Wochen dort. Freue mich auf Deine Begeisterung

  3. Flußkreuzfahrten sind für Einsteiger in die Kreuzfahrt sehr zu empfehlen. Wir haben bereits dreimal eine gemacht und wurden nie enttäuscht. Allerdings ersteinmal auf dem Rhein, aber bestimmt werden noch andere Flüsse folgen. Ende November wagen wir dann eine 8 Tage Reise mit der Albatros auf der Ostsee, hoffentlich mit Kapitän Hansen, leider ohne Dich. Dir wünschen wir auf der Seine eine interessante Zeit und sind ganz gespannt auf Deine Berichte. Herzliche Grüße und au revoir
    Christiane

  4. Hallo Christian,
    vom Seemann zum Sehmann! Ich wünsche Die eine wunderschöne Reise und tolle Erlebnisse.
    Das Kamerateam von VnM wird Dich ja vermutlich nicht begleiten. Schade ! SCHADE !

    Schöne Grüße
    Bernd

    P.S. Du hast es aber gut! „…. auf Einladung „. Das möchte ich auch mal! !! 🙂

  5. Bonjour Christian!
    Salut ca va? Das sind die Reste meiner Französischkenntnisse aus der Schule. Ich war damals im Austausch in Paris! Eine tolle lebendige Stadt! Leider war ich seit dem nicht mehr in Frankreich 🇫🇷 und freue mich schon auf deine Berichterstattung von der Strecke, die gefahren wird. Ich glaube es muss landschaftlich toll sein ! Verrückt nach Fluss hat eine Reise auf der Rhone gezeigt und da fand ich die Idee , das schwimmende Hotel immer mit dabei zu haben, gar nicht schlecht.
    Erzähle doch mal , wie es so mit dem Altersdurchschnitt auf Flusskreuzfahrten so ist!
    Und Kulinarisch! Oh la la, ich glaube es wird „ vorzüglisch gespeisst“! Bon Appetit!
    Bleibt noch Bon voyage!
    „Das war Französisch 😉!“
    Au revoir, Kerstin 🙋🏻🇫🇷

  6. Hallo Christian,
    wir haben bereits einige Flusskreuzfahrten absolviert und waren immer begeistert. Vor kurzem sind wir von einer Flussreise von Wien bis ans Schwarze Meer heimgekommen.
    Mit Nicko Cruises waren wir vor einigen Jahren auf Rhone und Saone unterwegs – wunderschöne Reise. Auch am Rio Douro waren wir bereits sowie auf Rhein,Main, Mosel usw.
    Hat uns alles sehr gefallen. Ist etwas gemütlicher als eine Hochseereise, weniger Leute, daher alles sehr persönlich. Das Essen war bis jetzt auf jedem Schiff wunderbar. Wir bevorzugen immer Kabinen mit französischem Balkon und würden dies jedem Flussreisenden empfehlen.
    Für nächstes Jahr haben wir bereits die Seine Reise – von Paris bis zum Atlantik gebucht. Diesmal sind wir mit der Amadeus Diamond unterwegs. Wir sind daher besonders gespannt, auf Ihren Reisebericht.
    Alles Gute und bon voyage!
    Helga aus Österreich

  7. Hallo Christian,

    ja mit dem Packen ist es jetzt etwas anderes als Passagier, vorher im Job hattest Du Deine Uniform, da brauchte man nicht viel nachdenken;-)
    Eine schöne Route, die wir auch kennen, in Honfleur und Etretat von Le Havre aus auch mit dem Hochseeschiff. Die geschichtsträchtigen Städte Rouen, Vernon und Giverny – alle wunderschön, ebenso die Landschaft.
    Ich kenne zwar Nicko nicht, habe nur einmal in Köln ein Schiff besichtigt vor einigen Jahren, aber um das Essen wird man sich wohl keine Sorgen machen müssen. Dies ist mindestens so gut wie auch einem Hochseeschiff, oft wird auch an Land auf Märkten frisch dazu gekauft, das haben wir auf der Rhone erlebt.
    Ich freue mich schon, hier mit zu reisen – alle Welt ist in Urlaub und man muss hier die Stellung halten;-)
    Viel Spaß und wunderbare Eindrücke
    Helga E.-D.

  8. Flusskreuzfahrten, eine besondere Sache. Meine Frau und ich haben bereits fünf Flusskreuzfahrten hinter uns. Wir waren auf dem Rhein, der Mosel, der Saar und auf der Donau. Es war immer wieder schön und wirklich empfehlenswert. Allerdings von Amstderdam auf den Rhein ist nicht schön, weil kanalisiert. Da geht es nur Geradeaus – langweilig, genauso auf dem französischen Teil des Rheins nach Basel. Da fährt man nämlich auch auf dem kanalisierten Rheinteil, nicht empfehlenswert.

  9. Moin Christian,
    das hoert sich nach einer wunderbaren Woche an.
    Nun darfst du es dir mal gut gehen lassen.Ein ganz anderer Blickwinkel,statt Crew Passagier statt Meer Fluss.Bin schon sehr gespannt was du drueber berichtest.Am Sonntag als ich mir die Queen Victoria angesehen habe,habe ich ein Flussschiff von Nicko gesehen welches am Fischmarkt lag und ueberlegt welche Strecke mich reizen wuerde.Der Rhein wuerde mir gefallen mit Strassbourg.
    Ich wuensche dir eine tolle Zeit auf der Seine,geniesse es die wunderschoene Landschaft an dir vorbeiziehen zu lassen.
    Sonnige Gruesse an alle hier,Jessi

    1. Hallo Jessica, wir sind im Dezember auf dem Rhein mit der MS Anesha bei einer Adventstour unterwegs gewesen. Von Köln bis Straßburg und zurück. Es hat uns super gut gefallen, Straßburg im Advent ist ein Traum und das möchte ich gerne nocheinmal machen. Dieses Jahr werden wir den Advent auf der Ostsee auf der Albatros erleben, unser erstes Mal auf einem Kreuzfahrtschiff, bin schon ganz gespannt.
      Moin an die Waterkant und herzliche Grüße
      Christiane

  10. Würde auch gerne mal auf dem Fluss fahren, allerdings habe ich den Eindruck, dass man dort nicht auf Familien eingestellt ist (unsere Kinder sind 4 und 7) und überhaupt viele Senioren unterwegs sind, auf die dann auch das Unterhaltungsprogramm abgestimmt ist (z.B. Schlagermusik) also müssen wir wohl noch ein paar Jährchen warten.

  11. Hallo Christian,

    Wenn ich Nicko Cruises höre, bin ich gerade etwas zerknirscht.. ich bin letzten Dezember eine Probereise als Kreuzfahrtleitung gefahren – nur eine kleine Adventsfahrt auf dem Rhein zwischen Köln und Rüdesheim – und danach hieß es dann, “ ach, wir haben leider doch kein freies Schiff für Sie“..

    wünsche Dir trotzdem eine sehr erholsame Reise..

    in knapp 4 Wochen fahre ich von Passau aus die Donau runter bis zum Schwarzen meer und werde – so es meine Zeit erlaubt – auch in meinem eigenen blog – https://tourismcultures.wordpress.com – darüber berichten..

    Herzliche Grüße.
    christiane

  12. Für Kinder ist eine Flusskreuzfahrt nicht geeignet. Da würde ich lieber noch warten.
    Wir waren schon 5 mal auf Flüssen unterwegs. Es sind aber durchwegs eher ältere Semester auf den Schiffen anzutreffen.
    Alles Gute.

  13. Wir haben bereits eine Flussfahrt von der Mosel nach Basel gemacht. Wirklich wunderschön und sehr empfehlenswert. Die Städte entlang der Strecke sowie auch die Landschaft im Weingebiet sind sensationell.

  14. Lieber Christian,
    ich wünsche dir auf deiner ersten Fluss Kreuzfahrt viele positive Eindrücke u. freue mich schon auf deinen Bericht.
    Liebe Grüße aus der Ortenau

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Hier könnt Ihr Bilder hochladen