Down Under kreuzen – die Aufregung steigt!

Heute machen wir uns auf den Weg zu unserer ersten Kreuzfahrt ab Australien. Und es kribbelt, wie schon lange nicht  mehr…

Alte Kreuzfahrthasen haben so ihre Rituale: Oft kennen sie die Reedereien, die Schiffe, manchmal sogar die Ziele… Normalerweise geht es uns ähnlich. Aber dieses mal ist alles anders und viel spannender. Wir waren zwar früher schon ein paar Mal Down Under, aber das ist schon fast 13 Jahre her. Damals waren wir noch nicht kreuzfahrt-begeistert, sondern („nur“) begeisterte Weltenbummler. Jetzt kehren wir nach langer Zeit zurück und freuen uns wie Bolle auf ein Wiedersehen – und auf eine Schiffsreise in neuen Gewässern, mit einer neuen Reederei und einem neuen (weil unbekanntem) Schiff.
Kreuzfahrthafen Hamburg, Kreuzfahrt Begeistert, Portguide, Hafenführer, Kreuzfahrtblog, Ausflüge in Hamburg Kreuzfahrt Begeistert Kreuzfahrt-Blog Kreuzfahrtbericht Kreuzfahrtportal

Startpunkt unserer Reise: Hamburg. Bei passendem Wetter kann man beim Abschied aus dem Flugzeug sogar unser Zuhause sehen

Jetzt gleich fliegen wir nach Oslo und stimmen uns dort schon mal auf das Thema Meer und Seefahrt ein (weil das Flugticket nach Australien von dort so günstig war ;-)). Ich hatte ja bereits erwähnt, dass wir uns die Hauptstadt Norwegens unbedingt noch ansehen wollen und werde dabei auf Eure tollen Tipps zurückgreifen. Morgen geht es ganz gemütlich über Singapur nach Sydney, wo wir am Donnerstag Abend ankommen werden. Bis Montag haben wir dann Zeit, erstmals als Familie Sydney zu erobern. Mir klopft jetzt schon das Herz bis zum Hals, wenn ich daran denke.
Kreuzfahrt Begeistert Kreuzfahrtgeflüster

Unser Reiseziel: Bondi Beach und die Bucht von Sydney (vor 13 Jahren) aus dem Flugzeug gesehen

Unsere erste Kreuzfahrt mit der P&O Pacific Eden (bald die Trasocean Vasco da Gama) ist eine vier Nächte Überstellungsfahrt über Hamilton Island nach Cairns in Queensland. Dort hoffen wir dann schon auf sommerliche Temperaturen, nachdem wir in Sydney ja zunächst mit dem lokalen „Winter“ Vorlieb nehmen müssen. Danach geht es weiter nach Norden zu den vier mehr oder minder exotischen Insel-Zielen in Papua Neuguinea: Alotau, Kitava, Kiriwina Island und die Conflict Islands. Während Alotau eher als Einstieg nach Papua Neuguinea gilt, erwarten uns auf Kitava und Kiriwina sehr ursprüngliche Verhältnisse. So leben die Menschen dort z.B. noch ohne Elektrizität. Beide Inseln gehören zu den Trobriand Islands, die in den 1920ern durch umfängliche anthropologische Studien Bekanntheit erlangten. Wer sich damit näher beschäftigen möchte, kann die Werke von Bronisław Malinowski konsultieren… 😉 Im Geiste versuchen wir uns, uns auf diese Ursprünglichkeit vorzubereiten – wenn das überhaupt möglich ist…
Kreuzfahrt Begeistert Kreuzfahrtgeflüster Kreuzfahrtblog

Von Sydney aus geht es erst nach Cairns…                                                            Karte: P&O Australia

Kreuzfahrt Begeistert Kreuzfahrtgeflüster Kreuzfahrtblog

… und dann Richtung Äquator nach Papua Neuguinea                                                Karte: P&O Australia

Leider habe ich momentan nur ein Pressefoto vom Schiff (siehe oben). Ich kann Euch aber sagen, dass die Pacific Eden ein sehr klassischer Kreuzer ist, der auf 219 Metern und neun Decks Platz für rund 1.300 Passagiere bietet. Von der Papierform gefällt uns das Schiff sehr gut. Größe und Art sind genau unser Ding. Wir sind gespannt, wie es dann an Bord wirklich sein wird. Ich werde versuchen, Euch möglichst regelmäßig über Facebook und Instagram mit Fotos und kleinen Updates zu versorgen. Zudem werde ich gelegentlich auch von unterwegs bloggen, wenn die Technik (und alles andere) mitmacht. Ich hoffe, Ihr seid dabei? Jetzt geht es erst mal auf nach Oslo, und wie immer unterwegs gilt:

I’ll keep you posted!

Herzlich,

Eure Irmela

 

11 thoughts on “Down Under kreuzen – die Aufregung steigt!”

  1. Liebe Irmela!
    Ich wünsche euch einen tollen Urlaub! Vom Lesen allein schon, glaube ich, das sie einfach toll wird. Interessante und spannende Ziele! Eben nicht 0815 ! Das Wetter wird hoffentlich gut bleiben!
    Ich bin schon ganz gespannt, was du berichten kannst und „komme natürlich mit“! 😊
    Ganz liebe Grüße, guten Start!!!
    Ahoi!
    Tschüss, Kerstin 🙋🏻

  2. Moin Irmela,
    bei Traumwetter geht eure Reise los,wenn auch wohl von der „falschen“ Startbahn.
    Habt einen tollen Tag in Oslo,die Tipps werd ich hoffentlich dieses Jahr auch noch nutzen koennen.
    Ihr werdet sicherlich begeistert sein von Sydney.Bestimmt sehr spannend eine Stadt nach 13 wiederzusehen.Was hat sich veraendert was ist geblieben…
    Ich wuensche euch eine wunderbare,spannende Reise mit tollen Erlebnissen und Erfahrungen.Diesmal hoffentlich mit guter Laune von Petrus 😉
    Ich freu mich schon sehr auf deine Berichte und Bilder.
    Liebe Gruesse Jessi

  3. Hallo Irmela auch ich wünsche euch eine Reise bei gutem Wetter. Freue mich jetzt schon auf imposante Bilder.
    Ganz viel Spaß und sonnig warme grüße aus Dramfeld ♡:)
    Claudia

  4. Auch ich schließe mich meinen vorausgegangenen Schreibern an , gute Reise , ist ja wahrlich eine Abenteuerreise mit hoffentlich keinem Stress und Zwischenfällen. Sohnemann ist bestimmt noch hibbeliger als Ihr😀👋

  5. Moin aus Hamburg, ich wünsche einen guten Flug und einen spannenden Urlaub. Freue mich schon auf die tollen Berichte.
    LG Christiane

  6. Und mir kommen die Flüge ab Norwegen immer so teuer vor (zumindest dann wenn ich grad mal Lust hab nach Deutschland zu fliegen), aber gut, dass es für euch die günstigere Variante ist, so kommt ihr in den Genuss Oslo zu sehen.
    Hoffe ihr habt einen herrlichen Tag hier im zur Zeit äusserst warmen Südnorwegen. Und dann natürlich ganz viel Spass auf eurer Kreuzfahrt (bin natürlich auch super neidisch……so als alter Kreuzfahrt-Fan der wie immer auf weitere Reisen hofft) und bringt uns Mitlesern viele schöne Fotos mit 🙂
    Gruss, Ricarda

  7. Hallo Irmela,

    ich wünsche Dir und Deiner Familie eine wunderbare Reise mit unvergesslichen Eindrücken! Ich habe schon Deine ersten Bilder von Oslo bei FB gesehen und mich gefreut, dass ihr diese schöne und Euch noch unbekannte Stadt bei herrlichem Wetter erlebt habt. Eine gute Weiterreise!!!

    Viele Grüße

    Helga E.-D.

  8. Moin Irmela,
    möchte Euch auch noch schnell einen tollen Urlaub wünschen und freue mich auch schon auf Deine Erlebnisse und Fotos!!
    Könnte mich ja auch mal reizen – allerdings schrecken mich die langen Flüge dann doch ab 😉
    VG Klaus

  9. Hallo Ihr Lieben,

    vielen Dank für Eure lieben Wünsche und Kommentare!

    Oslo war super und bei diesem Wetter ein echtes Träumchen. Wir wären auch gerne noch länger geblieben, um die tollen neuen Badeplätze in der Stadt zu testen, die Inseln zu besuchen und und und…
    Aber nun geht es schon weiter auf unserem „Pathway to Papua New Guinea“ ;-).

    Hej from Norway,
    Eure Irmela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Hier könnt Ihr Bilder hochladen