Erfahrungen Bremerhaven

News Foren Anlaufhäfen Erfahrungen Bremerhaven

  • Dieses Thema ist leer.
Ansicht von 11 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #1184 Antworten
      Bernd_vom_TV
      Gast

      Hallo zusammen,
      wer kennt den Ablauf (Einstieg/Ausstieg) bei „unserer“ Flotte in Bremerhaven?

      Ab wann kann man am Abreisetag Koffer loswerden um anschließend noch an Land was zu erleben?
      Wie funktioniert das mit dem Parken vom Auto? Soll ja vor dem Schiff abgeholt werden.
      Alternativ soll auch das selber abstellen vom Auto möglich sein.
      Mich „trifft“ es im August. Welch Erfahrungen habt Ihr dort gemacht.

      Zu Bremerhaven kann ich einen Besuch im alten Fischereihafen sehr empfehlen.
      Da gibt es z.B. ein Museumsschiff und die alten Schuppen sind zu maritimen Lokalen umgebaut worden. Eine Fischräurerei gibts auch. Teilweise gibts auch Markt und diverse andere Veranstaltungen. Am Eingang steht ein Stand mit Matjesbrötchen! Die besten die ich je gegessen habe. Vorsicht -> macht verrückt nach Meer bzw. mehr.

      Parken ist direkt am Fischeireihafen kostengünstig möglich.

    • #1188 Antworten
      Helga
      Gast

      Hallo Bernd,

      die genaue Uhrzeit kann ich Ihnen auch nicht sagen, aber wir haben in der Vergangenheit schon so gegen 11/12 Uhr unsere Koffer abgeben können. Auf dem Parkplatz vor dem Terminal am Columbuskaje standen rechts schon die Kofferleute und haben die Koffer entgegen genommen – wiedergesehen haben wir sie erst wieder vor der Kabine. Auf diesem Parkplatz kann man erst einmal sein Auto abstellen, im Terminal stand gleich am Anfang links der Schalter der Sped. Kühne & Nagel. Dort alle Formalitäten rasch erledigt, Schlüssel abgegeben und das Auto wurde später in eine gebuchte Halle gebracht. Bei der Rückkehr wieder an den Schalter, Schlüssel erhalten und das Auto wieder auf dem Parkplatz vor dem Terminal abgeholt. Alles gut organisiert! Wegen der genauen Kofferabgabe am besten bei Phoenix Bonn anrufen, spätestens mit den Unterlagen 3 Wochen vorher gibt es dann aber die Info. Zu Fuß dann aber noch in Bremerhaven ohne Auto etwas zu unternehmen, ist dann aber schwierig, weil alles weit weg, z. B. Klimahaus etc. Dann entweder mit dem Taxi, inwieweit die Shuttle-Busse zum Bahnhof zu nutzen sind, weiß ich nicht, sind ja eigentlich für die abreisenden Passagiere gedacht.

      Klicke, um auf Kuehne_und_Nagel_art_2017.pdf zuzugreifen

      Eine zu empfehlende Alternative – auch preislich gesehen – insbesondere für Passagiere mit längerer Anreise:
      Einen Tag im Rahmen des „Vorprogramms“ in Bremerhaven anreisen, im Vertragshotel – hier gibt es übrigens eines direkt am Fischereihafen – mit Frühstück übernachten und das Auto für die Dauer der Reise kostenlos abstellen. Am Einschiffungstag wird man mit einem Zubringerbus zum Terminal gebracht und am Ausschiffungstag wieder zum Hotel zurück – ins Auto einsteigen und ab in Richtung Heimat. Zu Beginn der Reise kommt man auf diese Art schon etwas heruntergefahren vom Alltags- und Anreisestress schon aufs Schiff – kann ich nur empfehlen. Aber sehr zeitig buchen, am besten schon bei Buchung der Reise, diese Möglichkeit wird immer stärker genutzt.

      http://www.phoenixreisen.com/grossbritannien-und-irland-36-3059167-1.html?source=searchform&searchIdCruiseDate=3059169

      Ich habe mal exemplarisch die Großbritannien-Reise im August 17 genommen, ansonsten bei anderen Reisen einfach unter Vor- und Nachprogramme schauen.

      Mit welchem Schiff geht’s denn wohin?

      Herzliche Sonntagsgrüße
      Helga

      Einen Tag

    • #1197 Antworten
      Bernd_vom_TV
      Gast

      Hallo Helga,
      vielen Dank für die ausführlichen Hinweise. Du hast genau die Reise getroffen.
      An das Vorprogramm hatte ich auch schon gedacht. Im Nachprogramm hab ich schon
      was gebucht. Ob das Auto da bleiben kann wird erst in 4 -5 Wochen entscheiden.

    • #1427 Antworten
      Steffi
      Gast

      Hallo,

      hat jemand Erfahrung mit dem Parplatz am Terminal, wor man selbst parkt. Ich bin kein Freund von Schlüsselabgabe. Ich mag hier keinem was unterstellen, aber nachdem ich mal eine Reportage (da ging es um Langzeitparkplätze am Flughafen wärend des Urlaubs gesehen habe) habe ich da ein mulmiges Gefühl. Parke lieber mein Auto selbst und behalte den Schlüssel bei mir. Ursprünglich hatten wir geplant Anfang September mit dem Zug anzureisen, wenn ich jetzt jedoch bei der Bahn nach den Verbindungen schaue, wird mir zu der Zeit zwischen Bremen und Bremerhaven ein Schieneneratzverkehr, sprich Bus, angezeigt. Und mit Koffern vom Zug nochmal in den Bus umsteigen, das brauche ich nicht, also werden wir mit dem Auto anreisen.

      Gruß Steffi

    • #1429 Antworten
      Gudrun
      Gast

      Hallo!
      Ich habe vor mit der Bahn nach Bremerhaven zu reisen, dort eine Vor- und Nach-Übernachtung einzulegen und den Gepäckservice von TEFRA zu nutzen. So können wir mit nur kleinem Gepäck auf der Hin- und Rückfahrt auskommen. Ich hoffe halt, dass unser Gepäck dann auch pünktlich und vollständig ankommt.
      Hat jemand Erfahrung mit TEFRA?
      Gruß Gudrun

    • #1438 Antworten
      Helga
      Gast

      Hallo Steffi,

      unsere Erfahrungen mit Kühne & Nagel waren – wie oben beschrieben – sehr gut. Mittlerweile nutzen wir lieber bei Phoenix-Reisen das o. g. Vorprogramm mit Hotelübernachtung und kostenlosem Parken und Transfer zum und vom Terminal – Bremerhaven lohnt sich!
      Leider ist zurzeit das Vorprogramm im Internet verschwunden (wird wohl überarbeitet), auf telef. Nachfrage bei Phoenix vor wenigen Tagen ist eine Buchung aber nach wie vor möglich.

      Zum Parken am Terminal hier ein Link:

      http://www.cruiseport.de/index.php?id=63

      Und noch einer zur Columbuskaje:

      http://www.cruiseport.de/
      Hier ist ganz unten auch der obere Link zu finden.

      Wo geht´s hin?

      Liebe Grüße
      Helga

    • #1460 Antworten
      Steffi
      Gast

      @ Helga
      Danke, mit der Albatros nach Fjordnorwegen inkl. Hamburg Cruise Days
      Einen schönen Morgen
      Steffi

    • #8198 Antworten
      Steffi
      Gast

      So wir sind wieder zurück von unserer Tour mit der MS Albatros ein Reisebericht folgt noch, vorab wollte ich nur schnell mal die Parkerfahrung weitergeben. Wir hatten uns für P3 entschieden, abgeschlossener Parkplatz ca. 450 m vom Terminal entfernt. Parkplatz hatte ich vorab im Internet reserviert, bezahlt wird vor Ort. Fährt man zum Terminal kann man den Parkplatz erstmal rechts liegen lassen und direkt zur Kofferabgabe fahren. Vorab zieht man an der Einfahrt ein Parkticket, da allerdings die ersten 20 min. frei sind, braucht man eigentlich nichts zu zahlen. Wir haben die Koffer ausgeladen, anschließend habe ich meine Eltern noch direkt vor dem Eingang des Cruise Centers abgesetzt und bin dann wieder rausgefahren. Zeitlich innerhalb von 20 min. kein Problem. Auto parken und zahlen auch nur ne Sache von 5 min. dort hätte ich auch die Koffer abgeben können, habe ich da erst gesehen. Bin dann zum Terminal gelaufen und mit meinen Eltern direkt zum Check-in. Dabei sind wir an der Schlange vor dem Kühne und Nagel Schalter vorbei, die Fahrzeugübergabe mit Schlüssel ist halt mit etwas mehr Bürokratie behaftet. Bei der Rückkunft haben wir es ähnlich gemacht, Eltern haben mit den Koffern vor dem Terminal gewartet, ich habe das Auto holt, zurückgefahren, alles eingeladen und weg, wiederum kein Problem mit dem kostenlosen 20 min. Ticket
      Gruß Steffi

    • #8199 Antworten
      Helga E.-D.
      Gast

      Hallo Steffi,

      prima, dass das mit dem Parken so gut geklappt hat. Mir ist Bremerhaven diesbzgl. immer noch am liebsten, selbst wenn man mit der Bahn an- und abreist, kann man die Shuttle-Busse nutzen – hier hat sich Bremerhaven gut entwickelt zu früher und mit dem Klima- und Auswandererhaus auch immer wieder ein lohnendes Vorprogramm.
      Ich freue mich schon auf Deinen Bericht von der Norwegen-Tour!

      Herzliche Grüße
      Helga E.-D.

    • #20245 Antworten
      Citibank
      Gast

      A Bank is a monetary establishment which is engaged with getting and loaning cash. Banks take client stores as an end-result of paying clients a yearly premium installment. The bank at that point utilize most of these stores to loan to different clients for an assortment of advances.
      Visit for more :-Citibank Number

    • #21876 Antworten
      RidhiTravels
      Gast

      Hey Nice blog keepit! up, your blog is very helpful for every person best honeymoon packages in india

    • #23060 Antworten
      VisainfoSolutions
      Gast

      excellant information please keep sharing such useful informationstudent visa requirements

Ansicht von 11 Antwort-Themen
Antwort auf: Erfahrungen Bremerhaven
Deine Information: