MSC Armonia – Costa Maya

Dieses Thema enthält 4 Antworten und 1 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Sonja Hügel vor 3 Monate, 1 Woche.

  • Autor
    Beiträge
  • #20567 Antwort

    Sonja Hügel

    Gleich vorweg, was haben wir einen wunderbaren Tag in Mexiko verlebt…

    Mit dem Hafen Costa Maya konnten wir erst einmal nichts anfangen. Auf den ersten Blick erinnerten uns die Bilder an die typischen Hotelinseln div. Reedereien in der Karibik – riesiger Pool, Bars, Restaurants und allerhand anderer Belustigungen.

    Das Landausflugsprogramm von MSC bot darüber hinaus Touren zu 2 verschiedenen Maya Stätten an. Wir wollten jedoch bei dieser Kreuzfahrt unser komplettes Ausflugsgeld im Land lassen und so buchten wir bei „The Native Choice“ die Chacchoben Maya Ruinen Tour für 55 $ pro Person. Die weltbeste Entscheidung, wie sich im Laufe des Tages herausstellte.

    Das Büro des Veranstalters liegt in Laufnähe außerhalb des Hafengates. Dort hat man uns herzlich begrüßt, uns gleich Wasserflaschen gereicht und auf die Toiletten hingewiesen. Wer viel unterwegs ist, kennt das Thema😉 Wir waren an diesem Tag 15 Gäste plus unser Guide Diego und dem Fahrer in einem modernen, gut klimatisierten Kleinbus. Dies wollte ich nicht unerwähnt lassen, denn an diesem Tag brannte die Sonne extrem heiß vom Himmel. Nach einer knappen Stunde Fahrt mit vielen interessanten Erklärungen über die Geschichte der Mayas, erreichten wir die Stätte. Und wir konnten es kaum glauben, wir waren die ersten Besucher an diesem Tag. Wir starteten unseren Rundgang…


    …und immer war der Fahrer in unserer Nähe um uns mit Wasser zu versorgen. D.h. er lief die ganze Strecke mit vollgepacktem Rucksack mit uns…sowas hatten wir noch nie! Unser Guide war immer darauf bedacht, die Erklärungen (die anhand div. Bildmaterial hochinteressant waren) im Schatten zu machen und gab uns danach reichlich Zeit herumzulaufen und Bilder zu machen. Als wir nach dem Rundgang zurück zum Bus kamen, standen nun auch eine beachtliche Anzahl Reisebusse in einer Reihe. Auf der Rückfahrt zum Hafen ließ uns unser Guide etwas vor uns hin dämmern und meldete sich erst kurz vor Ankunft wieder zu Wort.

    Kurz gesagt, dies war einer der best organisiertesten und interessantesten Ausflüge, die wir je mit einem Veranstalter gemacht haben. Und das noch dazu an solch einem magischen Ort…einfach nur wunderbar!

    Im Hafengelände schlenderten wir anschließend etwas herum und setzten uns noch kurz in ein Café, um u.a. durch kostenfreies W-LAN ein paar Nachrichten in die „Heimat“ zu schicken.

    Und wieder nahmen wir mit Wehmut Abschied….

    Tschüss schönes Mexiko…bis morgen in Cozumel

  • #20583 Antwort

    Claudia Dörl

    Hallo Sonja,
    Wow was für ein tolles Erlebnis bei traumhaften Wetter. Ihr habt defenitiv nichts falsch gemacht.
    Hier sieht man, dass es sich doch auszahlt eine Tour von einem Privaten Anbieter zu buchen. Was mich als Kreuzfahrt neuling interessieren würde, was die anderen Passergiere für Eindrücke hatten, die die gleiche Tour über MSC gebucht haben. Gab es da große Unterschiede?
    Ich kann Dich gut verstehen, dass Dir der Abschied schwer gefallen ist. Mir wäre es genauso gegangen. Bin schon sehr gespannt, wie Deine Reise weiter geht.
    Viele Grüße aus dem schön warmen Dramfeld.
    Tschau Claudia

  • #20585 Antwort

    Kerstin Krückeberg

    Hallo Sonja!

    Oh Ja- der Bericht passt genau zu dem aktuellen Sommerwetter rund um Hannover- geistig war ich jedoch nicht Hannover , sondern in Mexico. Und wie gerne wäre ich auch live mit dabei gewesen. Der Ausflug hörte sich einfach toll an und die schönen Fotos sprechen für sich. Wahrscheinlich hätte ich sogar gedacht, da hätte ich auch länger sein können!
    Vielen Dank fürs Mitnehmen auf diese spannende Reise!!!
    Ganz liebe Grüße, Kerstin

  • #20591 Antwort

    Helga E.-D.

    Hallo Sonja,

    wie schön ist das, was ihr erlebt und gesehen habt – ich bin hin und weg! Ist Mexico doch ein Ziel, das bei mir ganz oben steht. Hattet ihr den Ausflug schon von zu Hause gebucht oder erst vor Ort? Ich ziehe auch Landgänge in Eigenregie oder mit privaten einheimischen Anbietern definitiv vor. Ich gehe mit wunderschönen Traumbildern jetzt in meine Koje 😉 Von Norwegen (Jessica) reise ich nach Mexico!!! Vielen Dank, dass Du uns mitreisen lässt!

    Viele Grüße
    Helga E.-D.

  • #20933 Antwort

    Sonja Hügel

    Vielen Danke für die lieben Kommentare!

    @Helga: Den Ausflug hatte ich schon lange im Voraus gebucht. Ich überlasse nichts gerne dem Zufall, wenn ich mir was gefällt, „schlage“ ich zu.

Antwort auf: MSC Armonia – Costa Maya
Deine Information: