Nautisch für Anfänger : Fachbegriff NOK

News Foren Nautischer Schnack Nautisch für Anfänger : Fachbegriff NOK

Ansicht von 9 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #6022 Antworten
      Kerstin Krückeberg
      Gast

      Hallo Christian und Mitleser,
      Ich habe als Laie was mit Schiff und Seefahrt zu tun hat, eine Frage zum Begriff NOK . Bisher dachte ich , es wird der „Balkon “ zum Steuern von außen am Schiff damit bezeichnet. (Wahrscheinlich bin ich da auf dem Holzweg . ) Jetzt taucht er auch im Zusammenhang mit eurer Einreise zu Bremerhaven auf. Bestimmt kann mir jemand fachlich helfen!!
      Liebe Grüße, Tschüss Kerstin ??

    • #6024 Antworten
      Henry
      Gast

      Hi Kerstin,
      also: DIE NOCK ist der „Balkon“ bzw sind die Balkons seitlich der Brücke, von wo aus man situationsbedingt (zB AN- oder blegen) steuert und guckt.
      DER NOK ist der Nord-Ostsee-Kanal (international Kiel-Channel), die m W meistbefahrere künstliche Wasserstraße der Welt.
      Phonetisch könnte man das doch glatt vewechseln…tun wir aber nicht 🙂
      Zwischen der Ein- und auch der Ausführt in den NOK und Bremenhaven (wie Kpt Hansen die Stadt immer nennt) liegen noch etliche Seemeilen.
      so, ich hoffe, ich konnte Dich diesbezügl ein klein wenig aufklären, Christian hat wohl jetzt gerade keine Zeit und Muße dafür.
      Schönes Wochenende

    • #6025 Antworten
      Kerstin Krückeberg
      Gast

      Lieber Henry!
      Vielen lieben Dank- oh Mann , gar nicht so einfach mit dem “ Fachchinesisch „! ?? nun habe ich mich doch schon wieder blamiert- auf Nord-Ostsee-Kanal hätte ich eigentlich auch kommen können. Liebe Grüße, Kerstin ??

    • #6026 Antworten
      Henry
      Gast

      wieso BLAMIERT? Ich nix verstehn! Du hast ´was gefragt und ich ´was geantwortet. Dafür (unter anderem) sind Foren schließlich auch da.
      Denn bis zum nächsten Mal – doer der nächsten Frage
      LG + SW
      henry

    • #6076 Antworten
      Irmela Tölke
      Verwalter

      Hallo Henry,

      Du sprichst mir aus der Seele! GENAU deshalb haben wir hier ein Forum, damit die Fans der Kreuzfahrt ihr Wissen austauschen und ihre Leidenschaft weitergeben können ;-).

      Warum kennst Du Dich eigentlich so gut aus? Fährst Du auch zur See?

      LG Irmela

    • #6086 Antworten
      Henry
      Gast

      hallo Irmela,
      nein, ich fuhr und fahre nicht zur See (beruflich), habe aber so rd zwei Dutzend KF in fut 10 Jahren angesammelt, davon rd die Hälfte auf Schiffen der Türkis-Lines, zuletzt durch den Suez (CB war dabei), und ich bin an vielen Dingen interessiert. Wenn jemand hier eine Frage hat und ich diese auf die Schnelle beantworten kann, tja…dafür ist ein Forum eben da.
      Ich bin ja in einem anderen KF-Forum seit Jahren ein wenig aktiv, und ich lese in einigen weiteren Foren, wenn´s die Zeit zuläßt. Was früher aus zeitlich-beruflichen Gründen manchmal nicht leicht war, ist seit über einem Jahr schwierig – ich bin ja Ren(n)tner und Opa uvam.
      Alles klar? 🙂
      schönen Tag noch an alle hier

    • #6087 Antworten
      Irmela Tölke
      Verwalter

      Hallo Henry,

      na, jetzt wird mir einiges klar ;-)!

      Vielen Dank für Deine ausführliche Erklärung. Dann hoffe ich, dass Du bald mehr Freizeit haben wirst, denn bei uns wird es (hoffentlich) bald noch mehr zum Lesen geben ;-). Aber uns geht es da wie Dir: die Zeit ist immer so knapp, und dabei sind wir noch keine Ren(n)tner ;-).

      Euch auch einen schönen Tag!
      LG
      Irmela

    • #6527 Antworten
      Henry
      Gast

      Und eines meiner „Hobbies“ sind Wortspielereien (zB mit Homonymen und Synonymen), hier mal am Beispiel mit NOK (weil´s grad hierher passt); die Abkürzung „nzvm“ bedeutet „nicht zu verwechseln mit“:

      NOK = Nationales Olympisches Komitee: Vertretung eines Landes im IOK (Internationalen…), in Deutschland gegründet 1896,
      nzvm
      NOK = nord-Ostsee-Kanal (intern. Kiel Canal), meistbefahreene küsntliche Wasserstrasse für Seeschiffe weltweit, erbaut 1887-1896, Länge knapp 100 km
      nzvm
      NOCK [die], offenes Deck an jeder Seite des Ruderhauses (heute auch oft geschlossen statt offen,
      nzvm
      NOCKE [Peter N.], geb. 1955, mehrfacher Deutscher und Europameister, auch Weltmeister und Olympiatreppchenbesteiger im Schwimmen (Hauptstrecken 100 m und 200 m Freistil),
      nzvm
      NOCKERL [Salzburger N}, Teigbeilage aus der Wiener Küche; bekannt sind auch „Salzburger Nockerl“ aus einem Lied,
      nzvm
      NOGGER, Speiseeisklassiker (am Stiel) von „L“, Werbespruch „Nogger Dir einen“
      und hat schon gar nichts zu tun mit dem
      NOCKHERBERG, Geländterrasse am Isarufer in München-Au, bekannt durch das Starkbierfest

      und hier hör ich wegen zu viel Alkohol (siehe zuvor) dann besser auf, aber „NOK“ war doch überall irgendwie drin, gell? Und so´n Blödsinn verzapfe ich, wenn ich grad mal wieder nix besseres zu tun hab…und nur ungeplant. Und jetzt widme ich mich wieder der Details meiner nächsten KFen, das ist wenigstens ´was g´scheits

    • #6530 Antworten
      Irmela Tölke
      Verwalter

      Hallo Henry,

      sehr kurzweilig, Deine Wortspielereien! Aber da du es ansprachst: Wann, wie, wo und mit wem planst Du denn Deine nächste KF? Ich bin neugierig!

      LG
      Irmela

    • #6533 Antworten
      Henry
      Gast

      tja, das sind aktuell zwei, beide mit „Kussmund-Cruises“, im Oktober eine Woche in den Norden, zB in Göteborg im „Husaren“ mal wieder lecker-Zimtschnecke esssen un bodenlos-Kaffee trinken, oder in Stavanger mal endlich ins Erdölmuseum gehen (und Enkel-Mitbringsel einkaufen – gibt ´n tollen Laden dort), in Kopenhagen die Meerjungfrau streicheln und in Oslo einen Vodka oder Cocktail in der Eisbar schlürfen, nächstes Jahr mal ab Venezia (war ich mit Schiffchen noch nie!) eine Calzone essen (vllt ist der Rest von vor „ewig“ noch da, damals hab´ ich´se nicht geschafft), in Kroatien…weiß ich noch nicht – das gilt auch für Griechenland, in Malta auf der Hafenmauer sitzen und auf´s Meer gucken, und in Catania (oder irgendwo dahinter) lecker Gelato schlecken (ich zehre derzeit noch vom letzten italienischen Schoko- und Pistazien-Eis in Taormina – war im Frühjahr mit der Albatros dort), und von Mallorca nur wieder zurück.
      Mehr ist derzeit nicht geplant, aber nächstes Jahr könnte bzw sollte „Türkis-Cruises“ wieder zum Zug kommen, es soll ja nicht bei einer bleiben, jetzt wo ich endlich ab und zu Zeit hab´ 🙂

Ansicht von 9 Antwort-Themen
Antwort auf: Nautisch für Anfänger : Fachbegriff NOK
Deine Information: