Tag 3 Straßburg

  • Dieses Thema ist leer.
Ansicht von 2 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #37122 Antworten
      Barbara
      Gast

      Am Freitag also sollten wir das Highlight der Reise haben, Straßburg. Wir selbst waren noch nie dort gewesen und somit hatten wir nur ein paar Infos aus unseren Reiseunterlagen über diese Stadt. Hier lag der Hafen nicht in Mitten der Stadt sondern etwas außerhalb. Deswegen wurden uns Shuttlebusse angeboten. Da diese zu unterschiedlichen Zeiten fahren, sollten wir uns entsprechend eintragen. Dies haben wir auch gemacht und gleich die erste Fahrt genommen. Im Zentrum von Straßburg angekommen haben wir festgestellt, dass auch hier der Allerheiligen ein Feiertag ist (ich selbst komme aus Bayern und da ist der eben ein Feiertag). Dementsprechend war es eher ruhig in der Stadt und Läden waren auch nicht offen. Aber wir waren ja auch nicht zum shoppen dort, sondern wollten uns die Stadt anschauen. Also sind wir einfach mit unserm Stadtplan losgezogen und haben uns treiben lassen.

      Bild Straßburg

      Bild Straßburg 3

      Zu Mittag sind wir wieder zurück zum Schiff, denn wir wollten uns für unseren gebuchten Ausflug am Nachmittag noch stärken. Somit ging es mit unserem Ausflugsbus wieder ins Zentrum und die Stadtrundfahrt begang. Straßburg ist nicht nur der offizielle Sitz des Europäischen Parlaments, sondern auch die Hauptstadt der Region Alsace-Champagne-Ardenne-Lorraine. Die Stadt hat ca. 290.000 Einwohner und wächst unaufhörlich. Die Altstadt wird von Neubauten verschont und das historische Zentrum gehört zum UNESCO-Kulturerbe. An der Architektur, Sprache und der elsässischen Küche sind die deutschen Wurzeln noch erkennbar. Eine der wichtigsten Sehenswürdigkeit ist das Straßburger Münster. Es zählt zu den bedeutendsten Kathedralen der europäischen Architekturgeschichte sowie zu den größten Sandsteinbauten der Welt. Die astronomische Uhr ist hier ebenfalls beheimatet. Das diese Uhr über Jahrhunderte hinweg so funktioniert ist mir bis heute noch ein Rätsel :).

      Bild Straßburger Münster
      Straßburger Münster

      Bild astronomische Uhr
      Astronomische Uhr

      Bild Straßburg 2

      Da wir ja noch nicht genung mit dem Schiff unterwegs waren, gab es zum Abschluss des Ausflugs noch eine Bootsfahrt auf der Ill durch die Innenstadt. Auch hier hatten wir zwei Schleußen zu bewältigen und ich kann euch sagen, die Schleußen mit unserer Anna Katharina in der Nacht waren nicht so ruckelig wie diese :).

      Zurück am Schiff ging es zum Abendessen und danach ließen wir den Abend (wie sollte es anders sein) mit dem Tagescocktail und Kniffel ausklingen.

    • #37362 Antworten
      Kerstin Krückeberg
      Gast

      Hallo Barbara!
      In Straßburg war ich auch noch nicht und ich denke, das ist ein interssantes Reiseziel, wo es viel zu entdecken ist! Macht Spaß dich lesend mit zu begleiten! 🙂

    • #37481 Antworten
      Helga E.-D.
      Gast

      Liebe Barbara,

      Straßburg kenne ich von Urlauben aus dem Schwarzwald vor vielen Jahren – damals noch nicht ganz so überfüllt wie heutzutage. Mal sehen, ob wir Straßburg noch einmal einen Besuch abstatten, wenn wir mit unserem Flussschiff MS Andrea in wenigen Wochen in Kehl anlegen – mit der Tram von Kehl aus ist man in gut 20 Minuten mitten in Straßburg. Wir werden hier die Corona-Zahlen im Auge behalten…

      Danke für die kleine Stippvisite in Petite France…

      Viele Grüße
      Helga E.-D.

Ansicht von 2 Antwort-Themen
Antwort auf: Tag 3 Straßburg
Deine Information: