1. Wieder auf See – Spätsommer im westlichen Mittelmeer

News Foren Gastblogger/Reiseberichte Costa Kreuzfahrten Westliches Mittelmeer mit der Costa Favolosa (Irmela) 1. Wieder auf See – Spätsommer im westlichen Mittelmeer

  • Dieses Thema hat 3 Antworten und 1 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 2 Jahre, 3 Monaten von Klaus Brokmann.
Ansicht von 3 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #16600 Antworten
      Irmela Tölke
      Verwalter

      Ganz spontan hat sich für mich die Möglichkeit ergeben, den Sommer im Mittelmeer noch etwas zu verlängern. Welcher Kreuzfahrt-Begeisterte kann dazu schon nein sagen…?

      Nach unserer Mittelmeerkreuzfahrt in den Sommerferien 2017 war ich ein bisschen ernüchtert: Die Fülle in den touristischen Zentren war zur Hochsaison schon enorm. Auch auf dem Schiff ging es relativ lebhaft zu. Für den Sommer 2018 hatten wir uns daher ganz bewusst nach erschwinglichen Reisen außerhalb Europas umgesehen. Aber so ganz lässt mich good old Europe nun doch nicht los. Daher mache ich mich diesen Herbst ins westliche Mittelmeer auf, um zu sehen, wie die Lage dort zu Herbstferienzeiten ist.

      Kreuzfahrt-Begeistert, Kreuzfahrtgeflüster, Irmela Tölke, Kreuzfahrtportal, Kreuzfahrtblog, Reisebericht

      Meine Reiseroute wie in den Reiseunterlagen ausgewiesen (Karte: Costa Kreuzfahrten)
      Wäre ich Katalogtexter, würde ich „Perlen am westlichen Mittelmeer bei spätsommerlichen Temperaturen und überschaubaren Touristenzahlen“ versprechen. Aber, ob es wirklich so kommt, bleibt abzuwarten. Fakt ist: vom 2. bis 12. Oktober bin ich mit der Costa Favolosa im westlichen Mittelmeer unterwegs. Von Savona aus geht es bis nach Lissabon und wieder zurück. Abgesehen davon, dass ich mich ohnehin auf jede Kreuzfahrt freue wie Bolle, bin ich ganz gespannt auf den Spätsommer im westlichen Mittelmeer. Ich bin zwar in (fast) allen Häfen schon gewesen, aber das ist manchmal auch schon eine ganze Weile her. Zudem sind dies Häfen, die man immer wieder anfahren kann, ohne sich zu langweilen. Ganz besonders freue ich mich auf das zauberhafte Cadiz. Welches der Ziele wäre Euer Favorit?

      Kreuzfahrt-Begeistert, Kreuzfahrtgeflüster, Irmela Tölke, Kreuzfahrtportal, Kreuzfahrtblog, Reisebericht

      Cadiz ist schon ein besonderer Platz und ich freue mich schon auf die schöne Atmosphäre
      Neu sind für mich allerdings die Einschiffung in Savona (da bin ich noch nie gewesen!) und die Costa Favolosa. Besonders kurios ist, dass Christian und ich ganz zufällig und fast gleichzeitig mit einer italienischen Reederei im westlichen Mittelmeer unterwegs sind. Überspitzt könnte man sagen „Costa meets MSC“ ;-). Leider werden wir uns unterwegs nicht treffen – das wäre wirklich zu schön gewesen… Aber im Anschluss unserer Reisen werden wir sicher eine Menge auszutauschen haben ;-).

      Costa trifft MSC – leider nicht tatsächlich, aber virtuell
      Montag geht es los Richtung Savona. Ich bin gespannt, wie die Anreise wird, und ob und wenn ja, welche, Auswirkungen die unter tragischen Verhältnissen zusammengestürzte Autobahnbrücke auf den Verkehr der Region hat. Vielleicht kann von Euch jemand etwas dazu sagen? Ich werde versuchen, Euch von unterwegs auf dem Laufenden zu halten. Jetzt vorfreue ich mich aber erst mal weiter ganz doll und hole schnell wieder meine Sommerkleider aus der Versenkung. Von denen musste man sich in Hamburg ja mittlerweile leider verabschieden.
      I’ll keep you posted!

      Herzlich,

      Eure Irmela

    • #19604 Antworten
      Klaus Brokmann
      Gast

      Hallo Irmela,

      bin gerade bei der Suche nach zu den angezeigten neuen Beiträgen zur Costa neoRiviera zufällig auf DIESE Reise gestoßen! Will mir beides am WE mal in Ruhe reinziehen 🙂

      Aber zwei Hinweise/Bitten vorweg:

      Die Beiträge sind deutlich leichter zufinden, wenn sie zunächst unter „Aktuelle Gastblogger“ (https://kreuzfahrt-begeistert.de/forums/forum/reiseberichte/gastblogger/) liegen!

      Zudem gilt in beiden Fällen: in welcher Reihenfolge sollte ich die einzelnen Teile des lesen? Es ist so ziemlich unklar, wenn man den genauen Reiseverlauf nicht kennt!
      Spätestens wenn ich einem der Beiträge jemand antwortet, geht es völlig durcheinader. Habe ich bei meinen ersten Blogs auch bemerkt! Ich habe daher immer sowas wie ‚1. Tag‘, ‚2. Tag‘, etc. davor geschrieben.
      Kannst Du das ggf. nachträglich noch einfügen??
      Das wäre super!

      Danke und LG
      Klaus

    • #19625 Antworten
      Irmela Tölke
      Verwalter

      Hallo Klaus,

      vielen Dank für Deine Anregungen!

      Tatsächlich sind dies meine Blogbeiträge vom letzten Herbst, die ich nur aus dem laufenden Blog in unser Archiv kopiert habe, damit sie dort leichter zu finden sind. Da die Texte also „alt“ sind und schon mal im Blog zu lesen waren, haben wir sie nicht mehr unter „Aktuelle Gastblogger“ aufgenommen.

      Mit der Nummerierung hast Du Recht. Das hole ich gerne nach ;-).

      Liebe Grüße,
      Irmela

      • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Jahre, 3 Monaten von Irmela Tölke.
    • #19708 Antworten
      Klaus Brokmann
      Gast

      Hallo Irmela,

      ah ok, deswegen kam mir das auch so ‚merkwürdig‘ bekannt vor 🙂 🙂

      Habe jetzt Deinen Bericht von der neoRiviera (aus aktuellem Anlass) nochmal komplett durchgelesen, bin aber sicher, ob es immer die richtige Reihenfolge war! Ich habe mich deswegen auch bemüht, das Ganze beim letzen Mal in einen Bericht zu packen. Dann ist es allenthalben einfacher. Habe es zudem vorher in Word verfasst, dann kann man auch noch mal eine Rechtschreibprüfung drüber laufen lassen 😉

      VG Klaus

Ansicht von 3 Antwort-Themen
Antwort auf: 1. Wieder auf See – Spätsommer im westlichen Mittelmeer
Deine Information: