Hafen der Woche – Hongkong: Himmel oder Hölle?

Wer schon mal (mit dem Schiff) in Hongkong war, wird uns zustimmen: entweder erliegt man dem Zauber dieser Stadt oder man gibt sich ihr erschöpft geschlagen…

Um es gleich vorweg zu nehmen: Wir lieben Hongkong! Ich wohl noch mehr als Christian, aber Christian war ja bisher auch noch nicht als Urlauber vor Ort unterwegs. Zugegeben: die Stadt ist gewaltig, sehr voll, zum Teil unübersichtlich, voller Baustellen und sehr laut. Zuweilen ist es auch sehr heiß, ja geradezu unerträglich schwül. Aber dafür bietet sie so viele spektakuläre Anblicke, spannende Kultur und aufregende Überraschungen, dass man sich wochenlang aufhalten und trefflich beschäftigen kann.
Und hier kommen drei gute Gründe, warum wir Hongkong lieben:
Kreuzfahrt-Begeistert Kreuzfahrtblog Kreuzfahrtportal

Hongkong bietet Modernes, Tradion und mehr Grün als man denkt

1. Hongkong ist ein Paradies für Naturfreunde und Wanderer!
Bestimmt wird das den einen oder anderen von Euch überraschen, aber hier gibt es ein sehr umfangreiches Netz an Wanderwegen unterschiedlichster Anforderungen. Ob über Berge, an zum Teil einsamen Stränden entlang oder quer durch eine Pirateninsel… Das Wegenetz ist super ausgebaut und führt teils durch unberührte Natur. Das Hongkong Tourism Board hat ein ganzes Buch, jede Menge Karten und viele interessante Informationen zu den Wanderungen zusammengestellt. Damit ausgerüstet findet jeder einen tollen Ausflug, der diese Megametropole von einer ganz anderen Seite zeigt.
Kreuzfahrt-Begeistert Kreuzfahrtblog Kreuzfahrtportal

Wanderungen, wie hier auf der Pirateninsel Cheung Chau, sind ein besonderes Highlight

2. Hongkong ist Exotik mit Ausstiegsoption!
Das bedeutet, wer hier her kommt, kann tief in die asiatische Seele eintauchen, Tempel besuchen, viel über die chinesische Kultur erfahren und von Sargbauern bis zu chinesischen Spezialitäten alles kenenlernen. Warum nicht mal auf dem Nachtmarkt shoppen, sich mit traditioneller chinesischer Medizin behandeln lassen, Tai Chi mit den Einheimischen machen oder gegrillte Schlange probieren…? Sollte einem der Sinn dann aber doch eher wieder nach Altbekanntem stehen, findet man hier alle vertrauten Anlaufstellen: von internationalen Hotels über bekannte Kaufhäuser bis zu weltweit verbreiteten Gastronomieketten ;-).
Kreuzfahrt-Begeistert Kreufahrtblog Irmela Tölke

Manchmal möchte man vielleicht gar nicht so genau sehen oder wissen, was da zum Essen angeboten wird

Kreufahrt-Begeisert Kreuzfahrtbericht Irmela Tölke

Typisch Hongkong: klassische Tempel neben modernen Wolkenkratzern

3. Hongkong ist eine Stadt, die mit dem Schiff entdeckt werden möchte!
Was könnte uns Kreuzfahrt-Begeisterten besser gefallen als eine Stadt, die Schiffe liebt? Da Hongkong aus vielen Inseln besteht, liegt es in der Natur der Sache, dass Schiffe und Wasser hier eine große Rolle spielen. Zum einen kann man tolle Ausflüge zu den umliegenden Inseln machen. Zum anderen könnte man den ganzen Tag für nur ein paar Cent mit der entzückenden Star Ferry zwischen Honkong Island und Kowloon hin und her fahren und sich die bombastische Skyline vom Wasser aus ansehen. Wer das Glück hat, mit dem Kreuzfahrtschiff am zentral gelegenen Ocean Terminal anzulegen, wird beim Ein- und Auslaufen mit Gänsehautmomenten verwöhnt. Manche Schiffe fahren auch extra so raus, dass Passagiere die jeden Abend um 20.00 Uhr stattfindende Lightshow an der Skyline von Central erleben können. Dieses kostenlose Spektakel sollte man sich unbedingt anschauen. Wenn nicht beim Auslaufen, dann von der Promenade in Tsim Sha Tsui aus. Bei Kreuzfahrt-Begeistert könnt Ihr diese Show (ganz exklusiv 🙂 und ganz bequem täglich live um 14.00 Uhr per Webcam genießen ;-). Unbedingt mal reinschauen!
Kreuzfahrt Begeistert Kreuzfahrtblog Irmela Tölke

Eine Star Ferry Tour gehört zu jedem Hongkong Besuch

Leider haben wir beide momentan keine Reise Richtung Hongkong geplant. Aber vielleicht habt Ihr diese tolle Stadt ja bald auf Eurer Reiseroute? In jedem Fall interessiert uns, wie Ihr zu Hongkong steht, was Euch gefällt oder vielleicht auch nicht? Für alle Kreuzfahrt-Planer empfehlen wir dazu auch einen Blick in unser neues Hafenporträt. Wie immer gilt: Eure Tipps sind herzlich willkommen!

Einen tollen Start in die Woche wünschen Euch

Irmela & Christian

 

12 thoughts on “Hafen der Woche – Hongkong: Himmel oder Hölle?”

  1. Ich liebe Eure Reisebeschreibungen,macht einfach weiter so.
    Ein riesengroßer Fan.
    Gruß von der Elbe Wolfram und Elke

  2. Hallo Irmela , nein über Hongkong kann ich nicht mitreden, wäre auch nicht mein Ziel, zu groß zu voll zu laut zu heiß und schwül. Freue mich aber über Berichte von unseren Reisenden, die schon mal dort waren. Sommerliche Grüße nach Hamburg

  3. Hallo Irmela, zum Thema Kisten Lady, Du hast recht, Bernd gehört dorthin, da fühlt er sich pudelwohl. Mich wundert , dass Deine Männer so eine Reise nicht toll finden. Der kleine hätte doch die Möglichkeit vieles an Technik zu sehen , meine Sohn wäre vermutlich überall rumgekraucht , wenn er gedurft hätte 👶

  4. Hallo Ulla,

    vielleicht hast Du Recht: Wenn er erst mal an Bord wäre, fände er es vielleicht ganz cool. Aber es müsste einen Pool geben ;-).

    LG!

    1. Oh Gott, wie kriegen wir das denn auch noch geregelt. Wenn es an Land ginge, könnte man doch mal kurz ins Meer, ist doch besser als Chlorbrühe. Frage Bernd der Kistenlady Bernd weiß immer einen Ausweg 😂

      1. … klar kennt Kistenladybernd einen Ausweg!
        Die Kistenlady hat einen Kran an Bord! Dem Sohnemann ein Sicherheitsgeschirr umlegen und dann mit dem Kran ab in den großen Pool. Wasserschäuche gibt es auch an Bord und auch oben offene Container. Die könnte man füllen!

        Schöne Grüße
        Kistenladybernd😂

        1. Siehste , ich wusste duch Du findest eine Lösung. Mein Sohn wäre für sowas Feuer und Flamme gewesen , da hätte Muttern vermutlich mehr Schiss gehabt👀

          1. OK, wenn das so ist, kann ich unseren Sohn bestimmt überreden ;-).

            Sonnige Grüße!

  5. Hallo Irmela!
    Hongkong wäre auch so ein Traumziel. Ich habe schon von Kollegen und Freunden gehört, wie vielseitig es dort ist. Es gibt jede Menge Dinge zum entdecken und man benötigt mehr als nur einen ausführlichen Besuch! Auch, wie schon viele andere Orte: ich behalte das mal im Auge!!!
    Sommerliche Grüße auch aus Hannover!
    Tschüß, Kerstin

  6. Ich hoffe, Christian hatte gestern nicht zu viel Handbreiten Wasser unterm Kiel. Gestern ging ein sehr schweres Unwetter über Kaiserslautern runter , mit allem drum und dran Feuerwehr und techn. Hilfswerk sind immer noch am aufräumen. Echt Weltuntergangsstimmung über Pfalz, unheimlich 😲

  7. Hallo Irmela
    So weit weg bin ich noch nicht gereist. Kenne Hongkong nur aus Reiseberichten. Es ist für mich aber kein Land das unbedingt mal besuchen müsste , da mir das essen da zu exotisch ist und ich nicht so experimentierfreudig bin.
    LG Claudia

  8. Sollte ich in meinem Alter doch noch einmal eine solche weite Kreuzfahrt unternehmen dann mit Sicherheit in Richtung Asien, Singapur und Hongkong stehen da ganz oben auf der Liste. Und im Gegensatz zu Claudia oben bin ich ein absoluter Fan der asiatischen Küche, koche diese auch selber sehr gerne und ein Besuch der Straßengarküchen müsste unbedingt sein.
    Schau´n wir mal ob das noch was wird.
    Gruß
    Peter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Hier könnt Ihr Bilder hochladen