Kreuzfahrtgeflüster – die besten Webcams gegen Kreuzfahrtentzug

Wenn Ihr Kreuzfahren liebt, aber nicht an Bord sein könnt, hilft oft schon der Anblick von Schiffen, um die Stimmung deutlich zu heben…

Was aber tun, wenn man nicht das Glück hat, nah am Wasser zu wohnen und täglich Schiffe zu sehen? Zum Glück halten die Segnungen der modernen Technik dafür eine Lösung bereit: Webcams! Viele Kreuzfahrtschiffe lassen Daheimgebliebene an ihrer Reise teilhaben und bieten eine Webcam nach vorne und manchmal auch achtern. Bestimmt habt Ihr selbst schon oft die Kamera eurer Lieblingeschiffe gegoogelt und als blinder Passagier die Aussicht genossen. Besser als nichts, finden wir, aber da geht noch mehr…
Hurghada

Ein klassischer Ausblick von der vorderen Webcam eines Kreuzfahrtschiffes

Mir persönlich geht das Herz besonders weit auf, wenn ich die Schiffe richtig sehen kann –  am besten live, womöglich in voller Fahrt oder vor einer tollen Kulisse. Manchmal muss ich mir dabei sogar ein Tränchen verdrücken. Daher liebe ich Webcams, die bewegte Bilder im Livestream zeigen. Diese hier in Santorin wirkt so erfrischend wie eine Minikreuzfahrt zu den Kykladen. Am besten checkt man schon morgens vor der Arbeit, wie viele Schiffe heute aktuell in der Caldera liegen. Man kann auch prima die Tenderboote verfolgen. Hier ist fast immer Action und Sonne, was man von uns ja leider nicht behaupten kann ;-).
Santorin

Ein Foto der Caldera ist toll, aber ein Livebild ist oft noch besser…

Neulich, als Christian in Bergen war, stieß ich auf diese wunderbare Kameraeinstellung. Wenn die Werbung erstmal vorbei ist, kann man eine nette Hafenrundfahrt durch Bergen machen und dabei auch mit Glück das eine oder andere Schiff sehen. Norwegenliebhaber können auch jederzeit einen Spontantrip zum Geirangerfjord unternehmen. Hier gibt es (leider noch) kein Bewegtbild. Aber wenn der Schiffsverkehr hier wirklich eingeschränkt werden sollte, bleibt die Webcam als sehr umweltschonende Besuchsalternative. Auch einen Abstecher nach Alaska können wir wärmstens empfehlen. Doch Achtung: hier gilt es den Zeitunterschied und die Saison zu berücksichtigen. Jetzt im Sommer lohnt der Blick am späten Nachmittag auf jeden Fall.
Malta Valetta

Auch im Hafen von Valetta ist immer Betrieb

Ach, es gibt so viele tolle Webcams, die das Herz eines Kreuzfahrtsüchtigen höher schlagen lassen: In Malta kann man – sofern ein Schiff da ist – unbedarften Passagieren direkt auf den Balkon schauen und die Aktivitäten an der Gangway beobachten. Eine sehr schöne Zeitrafferfunktion bietet der Hafen von Neapel. Im Hintergrund kann man nicht nur den Vesuv, sondern auch die großen Schiffe rein- und raushuschen sehen. Wunderbar! Von der Krone der Freiheitsstatue aus könnte ich den ganzen Tag den Hudson River beobachten und auch Bilder aus dem Hamburger Hafen sind ein Garant für Kurzweil: Heute um 19.00 Uhr soll die MSC Preziosa auslaufen, und zum G20 Gipfel könnte es ohnehin sehr spannend werden, wie Helga E.-D. aktuell im Forum berichtet. Auch Bernd hat uns im Forum bereits mit einigen tollen Hinweisen versorgt, wie man die Kieler Bucht und die Einfahrt zum NOK im Auge behält. Wer es etwas exotischer mag, dem empfehlen wir eine Stippvistite bei den Gatun Locks am Panamakanal.
Panamakanal Gatun Locks

Hier nur im Standbild: die Gatun Locks am Panamakanal

Mein persönlicher Favorit für trostlose Winterabende ist die Webcam von Port Everglades in Fort Lauderdale. Momentan ist dort zwar Nebensaison, aber von November bis April ist hier die Hölle los. Nahezu täglich ab 21.30 Uhr (also 15.30 Uhr Ortszeit) findet dort eine Auslaufparade statt, von der die Hamburger Cruise Days nur träumen können. Die Bilder von den Schiffen sind so scharf, dass viele Passagiere extra für die Webcam Fahnen, Transparente oder lustige Aktionen vorbereiten. Sogar wir haben beim Auslaufen schon unseren Familien mit Poolhandtüchern zugewunken. Das ganze kommt auch noch mit Ton mit im Wind wogenden Palmen daher –  also besser als das Traumschiff und ein MUSS für jeden Kreuzfahrt-Fan!
Port Everglades

Auslaufparade in Port Everglades

Aber natürlich gibt es noch viel mehr tolle Webcams. Sicher habt auch Ihr den einen oder anderen „Geheimtipp“. Was sind Eure Favoriten und warum? Christian und ich sind sehr gespannt und freuen uns auf Eure Lieblinge in unserem neuen Forums-Chat!

Herzlich

Eure Irmela

 

 

 

34 thoughts on “Kreuzfahrtgeflüster – die besten Webcams gegen Kreuzfahrtentzug”

  1. ist zwar nicht das große weite Meer, aber auch ..see.
    http://www.bodenseewebcam.de/wetter/wasserburg-webcam.html
    hier sind auch die Webcams der Skigebiete sehr interessant im Winter.

    Und auch hier am anderen Ende der Welt ist es sehr schön
    http://www.kapstadt.de/reiseinformationen/suedafrika-webcams/hauptwebcam-weitere-webcams

    Auch auf die Seite der Bremerhavener Webcams schaue ich gerne um zu sehen welche Großsegler zu Gast sind.

    Irgendwo war ich mal auf einer Seite mit Webcams der ganzen Welt.

  2. Hallo Irmela!
    Jetzt zeigt sich mal wieder, wie unbedarft ich manchmal in gewissen Dingen bin. Dank dieses Blog bin ich überhaupt erst auf die Idee gekommen, mir Web-Cams zu suchen. Oft fehlt mir auch abends oder am Wochenende die Zeit dazu. Aber ich habe hier die Tips notiert und werde mal fröhlich mich durch die Welt klicken. Vielen Dank und an Alle ganz liebe Grüße!!! Tschüss Kerstin

    P.s mein See/hnsuchtsfeeling in Sachen Meer und Schiff , lindere ich meistens: 1 bis 2 x im Jahr mit Nordseeurlaub , bei mir recht nahe , liegt das Steinhuder Meer ( Paradies für Wassersportler, Segler und Co) und tatsächlich kann man in und um Hannover gut Schiffe auf Leine und Mittellandkanal gucken! Dazu ist die Strecke Hannover -Hamburg auch gut machbar und eigentlich auch Bremen/ Bremerhaven- ich Trottel – hätte ich doch tatsächlich , mal die Albertros besuchen können! Na, das kommt noch! ???

  3. webcamsdemexico.com.cozumel Livebilder von der Insel Cozumel. Da stehen manchmal 5-6 Schiffe dort. Unbedingt ansehen mit Ton!!

  4. Hallo ihr 2,
    als Norwegen-Fan kann ich auf die 360° BOREALIS Panorama Livecams nicht verzichten (kystnor.no) aber auch die Livecams aus den USA sind ein Gedicht (PTZtv. com).
    LG, Myriam.

  5. Ja , webcams , die „moderne virtuelle „Kreuzfahrt, und bedeutend günstiger ? Alle die an Flüssen, Seen, der wunderschöne Bodensee, wohnen, auch richtige Schiffe und Segler sehen. Ich mag einfach diese riesigen Klötze nicht , sorry. Heisse Grüsse vom Rhein

  6. Danke für die vielen Informationen. Ich bin ein Kreuzfahrt-Fan und freue mich immer, schöne Schiffe zu sehen. Kenne fast alle die genannten Häfen/Städte. Daher werde ich mir mit Begeisterung jetzt diese Webcams ansehen.
    Grüße aus Österreich

  7. Hallo zusammen,
    ich finde die Idee mit der Linkliste super!!!!!!!!!!!
    Aber da sollte dann auch etwas Struktur rein. Z.B. Deutschland, Europa, Übersee, vom Schiff usw.

    Ich werde meine Links dann gleich in den Forumsbereich einstellen.

    Neugierige Grüße
    Bernd

  8. Vielen Dank schon mal für die guten Tipps! Vor allem die Bewegtbilder aus dem Geiranger Fjord sind super. Schickt gerne weiter Eurre Vorschläge – die Liste wächst und wächst. Christian und ich werden auch weiter sammeln und sehen, was wir am Ende Schönes damit machen ;-).

    Herzlich,
    Eure Irmela

  9. Im Forum habe ich u. a. auch unter dem ersten Link bewegte Bilder („Lifestream“) meines absoluten Traumhafens Warnemünde eingestellt.
    Wo sonst kann man nur wenige Schritte vom Cruise-Terminal in einem so malerischen Seebad mit alten Kapitänshäusern „Am Alten Strom“ und auch in den Seitengassen und an einem superbreiten feinen Sandstrand mit viel Flair mal eben in die Ostsee tauchen!
    Herzliche Grüße aus dem sonnigen Rheinland
    Helga E.-D.

    PS: Aus diesem Traumhafen werde ich wohl irgendwann auch ein „allerletztes Mal auslaufen“, viermal Glasen, ein Gruß aus dem Typhon und Ahoi – aber bis dahin möchte ich noch viele viele Kreuzfahrten unternehmen;-)

    1. Hallo Helga, sah eben Deinen Lieblingshafen, es ist alles sehr ruhig, aber mein Mann war dort mal beruflich und wohnte in einem Hotel fast am Hafen. Er erzählte mir, dass ständig Schiffe einlaufen und auslaufen. So traurige Sachen musst Du nicht schreiben, da bekommt man ja einen Klos in den Hals ?

      1. Hallo Ulla,
        für mich ist das gar nicht traurig – jedes Mal, wenn ich dort auslaufe (siehe weiter unten mein eingefügtes Bild „West- und Ostmole“), das Dank Bernds Hilfe jetzt endlich drin ist (Danke nochmals dafür!!) freue ich mich total, wenn ich daran denke… Aber keine Bange, ich habe noch hoffentlich viel, viel Zeit und viele, viele Kreuzfahrten vor mir;-) Aber man sieht, meine Liebe und Sehnsucht zum Meer und zu diesem Ort (in kurzer Entfernung lebt ja auch mein Sohn seit einigen Jahren) ist „ganz tief“.
        Schöne Grüße vom Rhein (ohne Wasser geht´s halt nicht;-)
        Helga E.-D.

        1. Ne , verstehe ich schon , dachte Dein Sohn wäre nur während des Pflicht Bundeswehr Jahrs dort gewesen, bei meinem Sohn gings auch nicht ohne Wasser, er war bei den Flusspionieren und fuhr Amphibien unter und über Wasser. Aber diese Dinger sind glaube ich auch verschrottet worden.Und das andere Kind kommt vom Wasser auch nicht mehr zurück

  10. Hallo zusammen,

    ich benötige mal dringend technische Nachhilfe – was muss ich denn noch machen, außer Bilder „kopieren“ und hier „einfügen“ von meinem schönen Warnemünde????
    Irritierte Grüße
    Helga E.-D.

    1. Liebe Helga,

      vielen Dank für Deine vielen Hinweise und Tipps. Um ein Bild einzustellen musst Du bitte unten auf dieser Seite die Funktion „Durchsuchen“ bei Bilder hochladen benutzen. Hoffentlich klappt es.

      Im Forum geht das leider NOCH nicht, aber wir arbeiten daran.

      LG
      Irmela

    1. ….. Helga, was hast Du denn für ein Gerät? PC, Handy ? Betriebssystem?
      Bei Windows basierten Geräten könnte ich noch was erklären.

      Gruß Bernd

      1. Hallo Bernd,

        danke für die Rückmeldung! Ich habe meine Fotos auf meinem PC gespeichert, das Betriebssystem ist Windows 10. So etwas wurmt mich total und man soll ja bekanntlich nicht doof sterben, deshalb frage ich lieber;-)

        Viele Grüße
        Helga E.-D.

        1. Hallo Helga,
          kein Problem!
          Du hast ein Foto, kennst seinen Dateinamen und kennst den Speicherort!
          Das musst Du vorher wissen! Falls Du Dich mit den Laufwerksstrukturen
          und Ordnerstuckturen nicht auskennst lass Dich am PC beraten, das führt hier sonst zu weit.

          1. öffne hier das Kommentarfenster
          2. ganz unten ist dann das Feld duchsuchen ->darauf klicken
          3. Es öffnet sich ein Fenster wo Du in der linken Spalte die verschiedenen Speicherorte
          auf Deinem PC siehst (oberes Bild, blauer Pfeil)
          4. Jetzt musst Du Dich durchhangeln bis Du links das Laufwerk siehst (roter Kreis) und in
          der Liste rechts den Dateinamen von Deinem Bild. Da setzt Du den Balken drauf
          (hier Mein_Bild_ Nr1.JPG grüner Pfeil)
          5. Der Name steht dann auch unten in dem Feld Dateiname
          6. Dann klickst Du auf öffnen, das Fenster geht weg und neben dem unter 2. beschriebenen Feld
          „Durchsuchen“ steht jetzt der Bildername.
          7. Jetzt noch den Text eingeben, Name und Mail eitragen und auf „Kommentar abschicken“ klicken!

          Viel Spaß

          1. Hallo Bernd,

            vielen herzlichen Dank für diese detaillierte Anleitung – wie Du unten siehst, es hat tatsächlich geklappt;-)
            Eigentlich war ich auch fast schon so weit, es hat mich aber irritiert, dass es im Kommentarfenster nicht zu sehen war. Zudem habe ich jetzt, wie Du es auch gemacht hast, die Bilder auf den Speicherort „Downloads“ (vorher war es unter „eigene Dateien“) verlegt – ob es daran lag, keine Ahnung!
            Jetzt können jedenfalls alle, denen es so geht wie mir oder zukünftig so gehen wird, davon profitieren – und ich kann wieder ruhig schlafen;-)

            Herzliche Grüße
            Helga E.-D.

  11. Hallo Helga!
    Das war mal ein Foto-Test mit dem Hochladen vom IPhone direkt. Bild zeigt den Hafen von Föhr. Mal sehen, ob es klappt! Liebe Grüße und allen ein schönes Wochenende! Tschüss, Kerstin

    1. Hallo Kerstin,
      kann ja eigentlich nicht so schwierig sein, aber bekanntlich liegt die Tücke im Detail;-) Ich freue mich jedenfalls über Deinen Hafen und Dein schönes Foto!!!

      Dir ebenfalls ein schönes, hoffentlich weniger heißes Wochenende – vielleicht arbeitet mein Gehirn bei dieser Affenhitze hier einfach nicht mehr richtig;-) Ich such mir schon mal ein Mauseloch, in das ich mich verstecken kann…
      Liebe Grüße
      Helga E.-D.

    1. Nee zur Zeit nicht- ich dachte als Testfoto eignet es sich gerade gut ? Allerdings bin ich sehr regelmäßig auf Föhr und auch auf Sylt. Ich brauche mindestens einmal im Jahr die Nordsee mit seiner guten Luft . Und ich mache immer wieder Fotos , die ich auch gerne immer abwechselnd als Bildschirmschoner einstelle. ??

  12. Hallo an alle, wer alte Dampf Schiffe liebt und sehen möchte, in Flensburg ist an diesem Wochenende Dampf rundum , auch meine geliebte alte Alexandra ist dabei , man kann die Schiffe auch besichtigen

  13. Hallo zusammen,
    am 11.7 und am 20.7 ist die Artania in Kiel. Da könnt Ihr dann über die veröffentlichten Links mal reinschnuppern!
    Anbei ein Beispiel mit der Albatros in Kiel.

    Viel Spaß
    Bernd

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Hier könnt Ihr Bilder hochladen