MS Douro Cruiser – Endlich geht es wieder los

Nach einer langen Zeit der Abstinenz, in der uns Irmela gut mit vergangen Reise unterhalten hat, wird es langsam aber sicher doch wieder Zeit, endlich mal wieder an Bord zu gehen…

Nächsten Donnerstag erwartet mich eine schöne Reise auf dem Douro in Portugal – auf einem kleinen aber feinen Schiff von nicko cruises, dem Douro Cruiser. Für mich wird es die erste Fahrt nach der Kreuzfahrt-Pause sein und ich bin sehr gespannt, wie alles von statten gehen wird. Vom Flug über die Einschiffung bis hin zu dem Leben an Bord sowie zu den Ausflügen.

Kreuzfahrt Begeistert Kreuzfahrtblog Kreuzfahrtportal Kreuzfahrtbericht Kreuzfahrtgeflüster
Panoramarestaurant – Bild: nicko cruises

So langsam hat man sich zu Hause im Alltag an die Einschränkungen, wie zum Beispiel beim Essen gehen, gewöhnt. Diese Einschränkungen werden nun auch vorerst zum normalen „Urlaubs-Alltag“ gehören. Ich persönlich sehe das aber ziemlich entspannt, denn von den ersten Reisen hört man im Kollegenkreis nur Gutes.

Kreuzfahrt Begeistert Kreuzfahrtblog Kreuzfahrtportal Kreuzfahrtbericht Kreuzfahrtgeflüster
Sonnendeck – Bild: nicko cruises

Ich werde am nächsten Donnerstag, den 02.07.2020, ab Frankfurt nach Porto fliegen und dann dort an Bord gehen. Den Douro kenne ich noch gar nicht und bin sehr gespannt auf die Reise. Als ich vor zwei Jahren die erste Flussreise gemacht habe war ich eher skeptisch, bin aber seitdem total begeistert und überzeugt von dieser Art zu reisen. Die kleinen Schiff und der ständige „Kontakt“ zum Land sorgen bei mir sofort für Entschleunigung – dieses Gefühl kann auch kein Mund- Nasenschutz der Welt zerstören :-).

Kreuzfahrt Begeistert Kreuzfahrtblog Kreuzfahrtportal Kreuzfahrtbericht Kreuzfahrtgeflüster
Oberdeck Balkonkabine – Bild: nicko cruises

Insgesamt gehe ich in diesem Jahr drei Mal auf Flusskreuzfahrt und freue mich auf einen schönen Auftakt in die neue Kreuzfahrt-Saison.

Natürlich werde ich Euch über die sozialen Medien und auch hier im Blog ausführlich an der Reise teilhaben lassen.

Ein herzliches AHOI (noch) aus der Pfalz

Euer Christian

5 thoughts on “MS Douro Cruiser – Endlich geht es wieder los”

  1. Lieber Christian,
    das freut mich sehr für dich. Ich wünsche dir eine wunderschöne Reise. Freue mich auf deine Reiseberichte.
    Liebe Grüße aus der Ortenau

  2. Hallo Christian!
    Ich werde sehr gespannt auf deine Berichte sein! Vor allem wie sich der Reisealltag mit Hygienevorschriften und Co. sich gestaltet. Mich persönlich würde das allerdings auch nicht abschrecken und wäre froh, mal aus dem Alltag heraus zukommen!
    Mit drei zukünftigen Reisen in Aussicht bin ich ja fast ein bisschen neidisch 😉!!! Aber natürlich gönne ich sie dir von Herzen- mit super Wetter und schönen Destinationen !!
    Viel Spaß bei den Vorbereitungen und Koffer packen!
    Ganz liebe Grüße und allen ein schönes Wochenende!
    Tschüss, Kerstin 😊🙋🏻

  3. Hallo Christian, nun lernst Du auch mal Flüsse und Landschaften am Ufer kennen,ich liebe diese Reisen, es wird auf Deck nie langweilig😍

  4. Hallo Christian, ich wünsche Dir eine tolle Reise auf einem Dir noch unbekannten Fluß. Mit Interesse haben wir bei VnF die Tour auf dem Douro verfolgt, da auch eine liebe Freundin im vergangenen Jahr genau diese Reise gemacht hat, die Du nächste Woche antrittst. Es hat ihr gefallen, aber es war ihr zu stressig ;-)) Obwohl, wir waren ja jetzt schon viermal auf dem Fluß unterwegs und haben es nie als stressig empfunden. Unsere nächste Reise wird Anfang Dezember auf der Mosel stattfinden, wo wir uns auch schon sehr drauf freuen. Wir hoffen, das Du mit vielen neuen Eindrücken und Information für uns alle zurückkehrst, bzw. vielleicht auch von unterwegs berichtest. Herzliche Grüße aus dem Bergischen Land und Ahoi
    Christiane

  5. Lieber Christian,
    wir wünschen Dir und Deinen Teilnehmern eine wunderschöne Reise auf dem Douro – bereits der Start in Porto ist ein Highlight! Wir waren im Oktober 2019 mit der MS Artania dort und waren sofort verliebt in diese Stadt, die uns sogar besser gefallen hat als Lissabon. Gut, den Christo del Rei und die „summende“ Brücke bietet sie zwar nicht, aber das portugiesische Lebensgefühl ist hier, vor allem in den wunderschönen und leeren Altstadtgassen, noch intensiver zu spüren. Ich bin gespannt, wie Du bzw. Ihr es erleben werdet…
    Wir müssen noch zwei lange Monate warten bis es uns auch für uns auf den „alten Vater Rhein“ von Köln nach Basel und zurück geht, die Vorfreude ist ganz besonders groß und man hofft wahrscheinlich bis zum letzten Moment, dass nichts mehr schief geht. Auf den „neuen“ Alltag an Bord sind auch wir gespannt, gehen es gelassen an und sind an Deinen Berichten sehr interessiert!
    Habt eine wunderschöne Zeit an Bord und an Land und kommt gesund wieder!!!
    Christiane und ich mit unserer männlichen Verstärkung werden heute die MS Andrea in Bonn taufen – schon jetzt wünsche ich ihr „immer eine Handbreit Wasser unter dem Kiel und drumherum“ – endlich ein Silberstreifen am Horizont…

    Viele Grüße
    Helga E.-D.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Hier könnt Ihr Bilder hochladen