MS Douro Cruiser – Wunderschönes Porto

Ahoi ihr lieben,

nachdem ich mit dem Schiff schon oft in Port war, hatte ich heute zum ersten Mal die Gelegenheit mir Porto etwas genauer anzuschauen.

Direkt neben dem Anleger

Wir haben mit einer etwas kleineren Gruppe als gewohnt (ca. 20 Personen pro großem Bus) die Stadtrundfahrt gestartet. An der Kathedrale von Porto haben wir den ersten Stopp eingelegt und hatten einen wahnsinnig schönen Ausblick über die Stadt.

Ausblick

Danach sind wir zu Fuß zum Bahnhof gegangen – Einer der schönsten Bahnhöfe der Welt und das zu Recht!

Die gekachelten Wände des Bahnhofs

Nach der gut dreistündigen Stadtrundfahrt mit verschiedenen Stopps und Rundgängen, sind wir bei Sandeman eingekehrt, um eine Portweinporbe zu machen. Die Führung in der Kellerei war hochinteressant. Es gibt verschiedene Größen von Holzfässern und einige können über 20.000 Liter Portwein fassen – Gerade genug für eine gute Party 🙂

Ein kleiner Teil der Fässer

Insgesamt lagern bei Sandeman über 3,3 Millionen Liter Portwein. Im Anschluss haben wir einen weißen und roten Portwein probieren dürfen. Nach dieser sehr leckeren Kostprobe wurde noch eingekauft und dann ging es zurück an Bord.

Schon etwas verschwommen 🙂

Das Auslaufen aus Porto war einfach nur traumhaft schön und die erste Schleuse hat nicht lange auf sich warten lassen. Übrigens, auf der Reise werden wir eine Schleuse passieren, die uns über 36 Meter nach oben befördert, ich bin sehr gespannt.

Bei der Arbeit um für Euch die besten Momente einzufangen

Am Abend sind wir in Entre os Rios angekommen. Hier gab es den Galaabend mit Kapitänsempfang.

Ein herzliches AHOI vom Douro

Euer Christian

4 thoughts on “MS Douro Cruiser – Wunderschönes Porto”

  1. Hallo Christian!
    😂 sag ich doch , das war eine beschwingte Tour !!! Ich finde es immer spannend so hinter die Kulissen einer solchen Firma zu schauen. Und probieren gehört einfach irgendwie mit dazu.
    Die bisherigen Stationen hören sich schön und keine davon kenne ich. Also ein gutes Argument auch mal so eine Reise zu machen. Wie war das Dinner ???
    Schön, das ihr Glück mit dem Wetter habt . Also rund um Hannover ist – hoffentlich nur kurz- der kleine und doch schon recht stürmische Herbst 🍂 eingezogen. Für mich heute ein doch recht ruhiger Sonntag! Da machen solche Berichte doppelt Spaß!
    Ganz liebe Grüße!
    Habt eine schöne Zeit und weiterhin ganz viel Spaß!
    Tschüss, Kerstin

  2. Porto kenne ich von einer Portugalrundreise und wir fuhren den Douro mit einem kleinen Schiff entlang. Auch in einer Weinkellerei Tio Pepe waren wir damals und durften 3 Weine bzw. Sherrys probieren. Die waren echt lecker und haben den Tagesabschluss so richtig toll gemacht. Ganz beschwingt war die ganze Gruppe gewesen. Wünsche dir noch viel Spaß und vielleicht sieht man sich in der Pfalz 😀
    Gruß
    Heike

  3. Porto – die „kleine“ Schwester von Lissabon, die sich nicht dahinter verstecken muss. Sie hat zwar nicht diese einzigartige Hafeneinfahrt, aber dafür ein ganz besonderes Flair! Wenn es auch in der Altstadt ein paar Ecken und Häuser gibt, die stark sanierungsbedürftig sind, diese haben wir auch in Lissabon entdeckt.
    Lieber Christian, ich bin mit Deinem Bericht und Deinen Bildern in Gedanken durch das schöne Porto geschlendert und habe den Geschmack des guten Portweins geschmeckt 😉
    Ich wünsche Euch eine traumhafte Weiterreise…
    Viele Grüße
    Helga E.-D.

  4. Freue mich für dich, dass du so schöne Reiseerlebnisse hast. Bin gespannt auf die Berichte u. die schönen Bilder. Weiterhin eine gute Reise.
    Liebe Grüße aus der Ortenau
    Susanne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Hier könnt Ihr Bilder hochladen