MS Heidelberg – Kaffeehausbesuch und Schloss Schallaburg

Am nächsten Vormittag haben wir die schöne Stadt Bratislava erreicht.

An Land haben wir einen ausgiebigen Stadtrundgang unternommen und uns die Altstadt etwas genauer angesehen. Da ich schon oft in Bratislava war, sind mir viele Ecken bekannt vorgekommen.

Mit einem kleinen Zug sind wir hoch auf die Burganlage und zum Parlament gefahren und haben von dort die wunderschöne Aussicht über die Stadt und die Donau genossen.

Am Abend gab es an Bord der MS Heidelberg das Gala-Abschiedsessen und den Abschiedscocktail. Der Kapitän und die Besatzung haben sich vor dem Abendessen im Salon von uns verabschiedet. Das anschließende Abendessen war sehr lecker und schön angerichtet.

Am nächsten Vormittag sind wir durch die Wachau, einer der schönsten Abschnitte auf der Donau, gefahren. Die Landschaft und die Burgen entlang der Strecke sind sehr sehenswert, und jeder der eine Donaureise unternimmt, sollte diesen Abschnitt an Deck verbringen.

Am Nachmittag sind wir in Pöchlarn angekommen und haben einen Ausflug zur Schallaburg unternommen. Nach einem kurzen Rundgang und einer Apfelmostverkostung hatten wir noch etwas Freizeit. Ich habe die Zeit genutzt um mir dir schön angelegten Gärten anzusehen.

Am Abend musste ich dann leider schon wieder die Koffer packen, denn Pöchlarn war der letzte Hafen auf der Reise. Am nächsten Tag sind wir in Passau angekommen und ich habe die Rückreise nach Hause angetreten.

Die Genuß-Reise mit der MS Heidelberg war eine abwechslungsreiche und interessante Tour. Gerade für Passgiere, die bereits auf der Donau unterwegs waren und die Städte sowie die Ausflüge kennen, war diese Themenreise eine mit den etwas anderen Ausflugsinhalten eine Bereicherung. Die Themenausflüge waren vom Aufbau und dem Inhalt deutlich anders als die „Standard“ Ausflüge, die auf jeder Donau-Tour angeboten werden.

Ein herzliches AHOI aus der Pfalz

Euer Christian

2 thoughts on “MS Heidelberg – Kaffeehausbesuch und Schloss Schallaburg”

  1. Moin Christian!
    Das war eine schöne Reise und ich denke für viele von uns wäre das auch was ! Auf dem Fluss kann man schöne Ziele erreichen und hat die Möglichkeit entspannt Urlaub zu machen.
    Vielen Dank für die ganzen Berichte!
    Liebe Grüße 🙋🏻

  2. Hallo Christian!
    Es war wirklich eine traumhafte Genuss Reise!
    Wobei der Genuss absolt nicht zu kurz karm!!
    Danke für Deinen Bericht, so konnte ich die Reise noch einmal virtuell Revue passieren lassen.
    Wünschen allen eine schöne Woche
    Lieben Gruß
    Claudia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Hier könnt Ihr Bilder hochladen