MS Heidelberg – Weinerlebnis in Wien

Am Morgen hat das Schiff Wien erreicht. Ich habe mich auf eine kleine Wanderung auf den Leopoldsberg gemacht um die Aussicht auf Wien und die Donau zu bestaunen.

Am Nachmittag (das Mittagessen habe ich in weiser Voraussicht wieder ausfallen lassen) sind wir zum Weinerlebnisausflug Klosterneuburg aufgebrochen. Wir wurden vor Ort mit einem Glas Chardonnay empfangen und haben dann die Besichtigung gestartet. Am beeindruckendsten war der 3-geschossige Keller, der bis zu 36 Meter tief unter dem Kloster liegt und in dem viele edle Tropfen lagern.

Die Weinprobe wurde von einer typischen leckeren Jause begleitet. Insgesamt haben wir 5 Weine des Weingutes probiert bevor es zurück zum Schiff ging.

Nach dem Ablegen aus Wien haben wir am späten Abend Bratislava passiert und am nächsten Morgen eine schöne Flussfahrt auf der Donau genießen können, denn Budapest haben wir erst um die Mittagszeit erreicht.

Ein herzliches AHOI aus der Pfalz


Euer Christian

1 thought on “MS Heidelberg – Weinerlebnis in Wien”

  1. In Wien sind die Aufenthalte m. E. immer zu kurz, es gibt so viel zu sehen und entdecken, nicht zuletzt in der näheren Umgebung!
    Viele Grüße
    Helga E.-D.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Hier könnt Ihr Bilder hochladen