New York – Big Apple total

Endlich in New York! Mein Highlight der Reise ließ wenig Wünsche offen…

Mit dem Schiff nach New York zu kommen, ist einfach grandios. Diese Bilder vom perfekten Einlaufen sagen doch wohl alles, oder?

EInlaufen in New York ist wirklich etwas ganz besonderes…

Herrlich, wenn Manhattan immer näher kommt…

Guten Morgen New York!

Wir haben in New York pünktlich im Zentrum der Stadt (ein paar Gehminuten vom Times Square) festgemacht. Gleich nach dem Einlaufen war es mit der Ruhe aber vorbei, denn wir hatten wir eine Public Health Inspection. Mein Bereich hat diese Inspektion zum Glück gut bestanden, so dass ich
danach schnell rausgehen konnte. Mein Ziel: Der Central Park. Gerade, wenn ich auf See bin, nutze ich jede Gelegenheit, um ein bisschen Grün zu sehen.

Der Central Park überrascht mich jedes Mal mit seiner Größe und Vielfalt

Dort bin ich mit ausgeliehenen Inlineskates durch den Park gefahren und haben eine coole Gruppe von Skatern getroffen. Bei guter Musik hatten sie richtig Spaß und haben zum Teil sogar auf Skates getanzt. Das war super.

Ich skate ja ganz gut, aber der Trupp hinter mir…

… war noch eine ganz andere Nummer 😉

Zum Glück waren wir ja über Nacht in New York und konnten den Abend so richtig genießen. Deshalb ging es danach zum Times Square und rauf auf das Rockefeller Center. Der Anblick der nächtlichen Stadt ist einfach atemberaubend…

Hier am Times Square ist immer was los…

… und am Rockfeller Center ist die Eislaufsaison schon eröffnet

Ein toller Anblick von unten…

… und ein grandioser Ausblick von oben 😉

Und diese nette Dame habe ich auch noch getroffen 😉

Am nächsten Morgen stand dann die nächste Inspektion an. Die Coast Guard ist an Bord gekommen und hat das Schiff komplett überprüft. Wir mussten eine Rettungsübung absolvieren und alle Papiere und Bereiche des Schiffes präsentieren. Wir haben alles mit Bravour bestanden und waren natürlich froh und erleichtert, dass sich die harte Vorarbeit gelohnt hat. Belohnt wurden wir dafür mit perfektem Auslaufwetter und einigen sehr schönen letzten Eindrücken vom Big Apple.

Bei der Inspection mussten wir die Rettungsboote zu Wasser lassen

Jetzt geht es über Kanada so langsam wieder zurück Richtung Europa. Ich halte Euch informiert!

 

Ein herzliches Ahoi,

Euer Christian

 

25 thoughts on “New York – Big Apple total”

  1. Lieber Christian , Danke das du uns immer so schön mittnimmst , mit Schilderungen und den so fantastischen Bildern . New York auch noch ein Traum von mir ebenso Kanada wo es jetzt hingeht . Wünsche euch allen eine gute Weiterreise lg aus Hamburg

  2. Hallo Christian!!!

    New York ist wirklich eine aufregende Stadt !! Toller Ausflug und grandiose Fotos! Dankeschön! Hoffentlich hat das Filmteam viel einfangen können!!! Bin sehr gespannt!!! Da muss ich unbedingt mal hin!!!!

    Freue mich, das die Inspektionen gut gelaufen sind. Habe es eigentlich nicht anders erwartet ?!!!

    Euch weiter eine gute Reise!!! Ganz liebe Grüße, Kerstin ??

    Hier ist wieder Sturm angesagt- 110 km /h werden erwartet! Hoffentlich habt ihr eine ruhige Weiterfahrt!

  3. Grandiose Fotos von New York. Danke Christian, dass du das alles teilst. Ich war noch nie in New York, es wäre ein Traum da hin zu kommen. Freue mich auf deine nächsten Berichte.
    Liebe Grüße Susanne

  4. Hallo Christian,
    tolle Eindrücke aus New York! Danke für die schönen Bilder.
    Eure Vorbereitungen für die Inspektionen waren ja offenbar sehr gut.
    Da gab es doch sicher ein Freibier von Käpt’n?
    Inzwischen habt Ihr ja offenbar schon die Heimreise angetreten?
    Wahnsinn wie schnell die Zeit vergeht.

    AHOI vom Bernd

  5. Schöne Eindrücke von New York aus der Ferne, aber diese Riesenstadt ist nichts für mich . Mag lieber kleine beschauliche Dörfchen auf schönen Inseln.Aber Eure riesige Arbeit auf dem Schiff hat sich wirklich gelohnt , Amis konnten nicht meckern. ?

  6. Hallo Christian.
    Tolle Bilder. Ja New York ist schon wirklich eine Reise wert. Vor allem mit dem Schiff.
    Mein Mann und ich sind im September mit der Disney Magic – nach einer Transatlantic Cruise – in New York eingelaufen. Es war unbeschreiblich herrlich .
    Eine gute Weiterreise.
    Freue mich immer über die Berichte und Bilder hier.
    LG aus Bayern
    von Tanja und Thorsten

  7. Ach ja New York… Ich hätte nie gedacht, dass mir diese riesige Stadt so gut gefällt 😉 Ich war 2013 dort. Zwar nicht mit dem Schiff, sondern mit dem Flugzeug. Aber so ganz ohne Schiff geht’s dann doch nicht… U.a. gab es eine „Night Cruise“ zur Freiheitsstatue (gar nicht so leicht bei Nacht auf einem kleinen, wackligen Ausflugsboot gute Bilder zu machen *grins*)

  8. Mein erster NY-Besuch ist nun schon mehr als 15 Jahre her. Er fand zu einer Zeit statt als ein Ereignis die Welt bis heute veraendert hat.
    Wenn ich mir mit dem Abstand von 15 Jahren die Bilder ansehe, die ich damals gemacht habe, dann bin ich immer traurig darueber, was man dieser Stadt und den Menschen darin angetan hat.
    NY hat es weggesteckt und das ist gut so.
    Ich war noch viele Male da und es war immer grossartig.
    Alles wird gut!

  9. Hallo Michaela!!! Super Fotos ! Dankeschön- das macht Lust auf mehr!
    Ingrid: euch noch eine schöne Weiterreise! Das Bild hat eine tolle Stimmung!
    Und wieder ein ein tolles Video!! Vielen Dank dafür!
    Euch allen noch einen schönen Sonntag Abend, wir sind dann in Hannover doch nicht weggeflogen ?! Tschüss Kerstin ??

  10. Herzlichen Dank an alle für die schönen Fotos, Video- und Webcam-Eindrücke! Ich selbst war noch nie in New York, kenne nur die Südstaaten der USA. Was für ein Glück mit dem Wetter – ich habe letztens Fotos von Bekannten gesehen, die im März in N. Y. waren und leider bei Dauerregen – da verliert diese Stadt schon erheblich an Glanz, aber welche Stadt/Gegend auch nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Hier könnt Ihr Bilder hochladen