Holland America verlängert Pause bis zum Herbst

Die Reederei Holland America Line (HAL) verlängert den pandemiebedingten Betriebsstopp und streicht für dieses Jahr weitere Kreuzfahrten:

•    Noordam: Asien-Kreuzfahrten vom 11. Oktober bis 20. Dezember
•    Oosterdam: Australien/Neuseeland-Kreuzfahrten vom 20. November bis 22. Dezember
•    Westerdam: Südamerika-Kreuzfahrten vom 13. November bis 14. Dezember
•    Rotterdam: Nordeuropa-Kreuzfahrten vom 26. September bis 10. Oktober
•    Zaandam: Karibik-Kreuzfahrt am 20. Dezember
•    Volendam: Karibik-Kreuzfahrten vom 25. November 23. Dezember

Der Neustart ist nun für den Herbst 2021 vorgesehen mit folgenden Terminen:

•    Nieuw Amsterdam: ab 23. Oktober Karibik-Kreuzfahrten ab Fort Lauderdale
•    Rotterdam: Transatlantik ab Amsterdam am 20. Oktober und ab 3. November Karibik-Kreuzfahrten
     ab Fort Lauderdale
•    Eurodam: ab 15. August neue Griechenland-Routen und ab 14. November Karibik-Kreuzfahrten
     ab Fort Lauderdale
•    Nieuw Statendam: ab 21. November Karibik-Kreuzfahrten ab Fort Lauderdale
•    Koningsdam: ab 10. Oktober diverse Termine ab/bis San Diego nach Hawaii bzw. Kalifornien/Mexiko
•    Zuiderdam: ab 25. September diverse Termine ab/bis San Diego nach Hawaii bzw. Kalifornien/Mexiko

Alle Neustart-Reisen im Jahr 2021 können nur von Gästen gebucht werden, die bis zwei Wochen vor Abreise vollständig gegen Covid-19 geimpft wurden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Hier könnt Ihr Bilder hochladen