Royal Caribbean: Neues Destinationskonzept mit The Royal Beach Club

Die internationale Kreuzfahrtlinie Royal Caribbean International und die Regierung von Antigua und Barbuda unterzeichneten mit der Unterstützung des Generalkonsulats von Antigua und Barbuda ein Abkommen für den ersten Royal Beach Club von Royal Caribbean International. Die Vereinbarung markiert den Beginn der Planung und Entwicklung des Royal Beach Clubs, der im Laufe dieses Jahres den ersten Spatenstich erhält. Der ausschließlich für Passagiere von Royal Caribbean vorbehaltene Royal Beach Club in Antigua liegt in der Nähe von Fort James entlang eines unberührten Strandes und eröffnet 2021. Der zur Ostkaribik gehörende Inselstaat bietet den Gästen ein neuartiges Inselerlebnis im Stil eines abgestimmten Strandurlaubs. Mit Barbecue, Live-Musik sowie Wassersport- und Familienaktivitäten wie Jetski, Paddeln, Schnorcheln und einem Familienplanschbecken, können Passagiere den Tag genießen und auch an Land den hohen Komfort der Kreuzfahrtmarke genießen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Hier könnt Ihr Bilder hochladen