Silversea legt zwei luxuriöse Weltreisen auf

Silversea Cruises leistet mit zwei neuen Weltreise‐Kreuzfahrten Pionierarbeit – auch dank der weltweit ersten Expeditionsweltreise, welche Silversea für 2021 auflegt. Mit speziell zusammengestellten Erfahrungswelten bieten beide Weltreisen ein noch eindringlicheres Erleben der authentischen Schönheit der Welt – und dies bei höchstem Komfort. Der 30. Januar war Stichtag für den exklusiven Vorverkauf für Gäste der Weltreise‐Kreuzfahrten 2019 und jener, die auch bereits für 2020 eine Weltreise gebucht haben. Der offene Verkauf der Weltreise 2021 beginnt März 2019.

2021 Expedition‐Weltreise. Eine Welterkundung, die auf noch keiner Karte zu finden ist.

Silversea bekräftigt mit der Bekanntgabe der Expeditions‐Weltreise 2021, welche so noch nie kartiert wurde, ihre schon im zehnten Jahr währende führende Rolle im Bereich Expeditionsreisen. Die Expeditions‐Weltkreuzfahrt 2021 von Silversea ist all‐inclusive und bietet ein umfassendes Angebot an Erlebnissen:
Der Fokus liegt bei der Expedition auf dem Erlebnis, und spricht Menschen an, deren Leidenschaft das Entdecken ist, die gerne während ihrer Reisen aktiv sind und ihre Abenteuerlust weiter entfachen wollen. Von Ushuaia nach Tromsø führt die 167 Tage lange Reise die Gäste und 107 faszinierende Ziele. 30 Länder, die man unbedingt gereist haben sollte, stehen auf der Agenda. Sechs neue Häfen steuert Silversea erstmals an: Naxos, Folegandros, Nafpaktos, Ksamil, Bejaïa und Fort William.

Die erlebnisorientierte Expedition ermöglicht den Gästen abgelegene Destinationen zu erkunden. Dazu dienen zum Beispiel Küstenausflüge, welche standardmäßig inkludiert sind; informative Vorträge durch das Expeditions‐Team von Silversea; Vorträge von renommierten Experten aus aller Welt – so auch Felicity Aston MBE, die als erste und einzige Frau die Polar Medaille für die alleinige Durchquerung der Antarktis erhielt; und Tim Severin, weltbekannter Forscher, der die auf den Spuren von Geschichten reiste: Brendan, der Reisende; Sindbad, der Seefahrer; Jason und die Argonauten; Odysseus; der Erste Kreuzzug; Dschingis Khan. Die Gäste kommen ins den Genuss eines Privat Dinner an der Gangway von Londons Tower Bridge; einem exklusiven Wikinger‐Fest im Wald von Kjarnaskogur auf Island; sowie zahlreiche weitere Veranstaltungen. Darüber hinaus wird über einen Abschnitt dieser innovativen Reise Conrad Combrink, Vice President of Expedition and Destinations Experiences bei Silversea, selbst als Expeditionsleiter tätig sein und die Reise bereichern.

2021 Weltreise. Die exklusive Welttour.

Für Reiseerfahrene, die der authentischen Schönheit der Welt gerne näherkommen möchten und dabei ein entspanntes Tempo bevorzugen, ist diese Weltreise‐Kreuzfahrt ideal. Bekannt als “Finest World Tour”, steuert die Silver Whisper am dem 7. Januar 2021 54 Häfen in 34 Ländern an. Die 150‐tägige Reise führt die Gäste von Fort Lauderdale nach New York City, wo die Silver Whisper am 6. Juni anlegt und somit einmal komplett um die Welt gereist ist.

Die Silver Whisper legt in Fort Lauderdale ab und startet dort die Weltreise‐Kreuzfahrt 2021. Zunächst nimmt sie Kurs auf bemerkenswerte Ziele in Zentralamerika. Nach der Durchquerung des Panama Kanals erreichen die Gäste Callao in Lima. Die Route führt sie dann zu den Osterinseln und weitere Highlights des Südpazifiks. Nach Ankunft in Auckland, Neuseeland, setzt die Silver Whisper ihre Reise fort und erreicht Sydney, Brisbane, Cairns, Darwin und schließlich Benoa auf Bali. Zu den Zwischenstopps auf dem Weg nach Tokio zählen die Philippinnen, Taiwan und Südkorea. Nach Ankunft in Kagoshima können die Gäste mit Asien auf Tuchfühlung gehen. Die nächsten Stationen führen sie nach Shanghai, Hongkong, Ho Chi Minh Stadt, Singapur, Yangon, Colombo und Mumbai. Dort nimmt das Schiff Kurs auf den griechischen Hafen von Piräus, auf Lissabon und überquert dann den Atlantik mit dem Endziel der Weltreise‐Kreuzfahrt 2021: New York City.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Hier könnt Ihr Bilder hochladen