Star Clippers segelt im Winter in der Karibik und in Thailand

Star Clippers, weltgrößter Anbieter von Segel-Kreuzfahrten, nimmt im kommenden Winter Kurs auf die Karibik und die Inselwelt Thailands. Die drei Großsegler kreuzen dann jenseits der maritimen Rennstrecken und bieten neben dem Segelabenteuer das unvergleichliche Erlebnis, unter weißen Segeln kleine Inseln und Buchten anzusteuern.

Die »Royal Clipper«, das größte 5-Mast-Vollschiff der Welt, nimmt ab Barbados Kurs auf die Grenadinen und Windward Inseln. Der 4-Master »Star Flyer« setzt ebenfalls in der Karibik die Segel: Ab und bis St. Marten führen die Routen nach Antigua, St. Barts und Jost van Dyke. Das Schwesterschiff »Star Clipper« startet ab Phuket im Wochenrhythmus zu einsamen Trauminseln in der Adamanensee.

Foto: Star Clippers

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Hier könnt Ihr Bilder hochladen