Tschüss Mein Schiff 1

Am 11. April legte Mein Schiff 1 nach acht Jahren und 10 Monaten Dienst für TUI zum letzten Mal für ihren alten Arbeitgeber in Palma de Mallorca an. Das knapp 2.000 Gäste fassende Schiff fuhr seit 1996 als Celebrity Galaxy bevor sie im Mai 2009 zu TUI wechselte. Am 15. Mai 2009 legte sie mit ihrer Taufe in Hamburg den Grundstein für die heutige TUI-Flotte. Taufpatin seiner Zeit war Ina Müller. Jetzt wird das Schiff innerhalb der Gruppe zur britischen Schwester Marella (vormals Thomson) wechseln und künftig Marella Explorer heißen. Die neue Mein Schiff 1 wird knapp neun Jahre nach ihrer Vorgängerin auch im Mai in Hamburg getauft und rund 2.900 Passagieren Platz bieten.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Hier könnt Ihr Bilder hochladen