Viking Sun: Premiere in Kiel und Hamburg

Begleitet von den Wasserfontänen eines Hafenschleppers lief heute früh die Viking Sun zum ersten Mal in den Hafen von Kiel ein. Die Viking Sun (Tonnage: 47.800 BRZ, Länge: 227 m, 465 Kabinen) wurde 2017 in Dienst gestellt und erst im März 2018 in Shanghai getauft. Das Schiff befindet sich auf einer 11-tägigen Skandinavien-Reise, die am 27. Juni in der dänischen Hauptstadt Kopenhagen begann. Die Route führte zunächst über Göteborg, Oslo und Skagen, bevor das Schiff via Fredericia die Kieler Förde erreichte. Nach ihrem Tagesaufenthalt wird die Viking Sun am Abend die Schleusen von Kiel-Holtenau ansteuern, um über Nacht den Nord-Ostsee-Kanal zu passieren. Morgen wird die Viking Sun zu ihrem Erstanlauf in Hamburg erwartet.
Foto: Port of Kiel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Hier könnt Ihr Bilder hochladen