Quebec, Indian Summer at its best

Wir haben Quebec zwar verlassen, aber die Erinnerungen wirken immer noch nach…

Aktuell erlebe ich leider nicht so viel Spannendes (der Ausflug in den Canyon Sainte Anne ist ja auch kaum zu toppen). Aber zum Glück habe ich  noch ein paar tolle Fotos aus Quebec, die ich Euch nicht vorenthalten möchte. Nach unserer Action im Canyon hatten wir noch etwas Zeit und haben einen kurzen Spaziergang durch die Altstadt gemacht. Hier ist es ja immer wieder schön, und ich kann nur jedem, der die Chance hat, empfehlen, mal nach Quebec zu kommen…

Die Altstadt von Quebec ist immer wieder schön: Mal kuschelig…

QuebecQuebec

…dann herrschaftlich mit dem Château Frontenac…

… und dann fühlt man sich wieder wir in einem Dorf…

Mittlerweile ist es hier richtig Herbst geworden. Von Spätsommer und letzter Wärme sind wir leider weit entfernt. Dafür ist aber der Indian Summer in vollem Gange und zusammen mit Halloween sorgt das für tolle herbstliche Farben.

Der Herbst ist da…

…warm ist es leider nicht, aber schön 😉

Bald heißt es bye, bye, Kanada, das dieses Jahr 150. Geburtstag feiert. Wettertechnisch hoffe ich dann auf New York, wo es ja auch im Oktober noch richtig warm werden kann ;-). Vielleicht könnt ihr mir Mut machen und von Euren herbstlichen Besuchen dort berichten? Samstag und Sonntag wird es soweit sein. Vorher stehen noch Gaspé, Saint John, Bar Harbour, Boston und Newport auf dem Programm. Ich werde berichten und verabschiede mich für heute mit zwei nächtlichen Impressionen aus Quebec:

Tag und Nacht ein Genuss…

 

…Quebec!

Ein herzliches Ahoi,

Euer Christian

10 thoughts on “Quebec, Indian Summer at its best”

  1. Danke für die Berichte. Bleibt man noch drüben. Zwischen Azoren und Irland wütet ein Hurikane. Das Schiff soll ja heil bleiben wenn ich am 28.11 an Bord gehe.

  2. Hallo Christian!
    Ich muss sagen Quebec gefällt mir von den Fotos richtig gut und hoffe es selbst einmal besuchen zu können. Die aktuelle Jahreszeit scheint ideal zu sein.
    Das Wetter meint es hier mit uns gut. Ein kleiner „Sommerausbruch“ ?!
    Wünsche dir noch eine schöne Zeit, kommt überall heile an und sende ganz liebe Grüße, Tschüss Kerstin ??

  3. Deine Fotos und Berichte sind immer so als wär man selber dabei oder da gewesen. Hier ist’s grad sommerlich und ich habe gestern im Harz/Niedersachsens Gebirge Fotos geschossen. Sich wir haben Indian Summer.

  4. Hallo Christian,
    danke für die schönen Fotos. Die schönen Bruchsteingebäude erinnern mich doch glatt an
    Schottland und Irland.

    Ihr macht ja z.Zt. etwas Inselhopping. Da muss doch auch was spannendes bei sein.
    Zumindest die 800 m (brutto) enge Durchfahrt nach Charlottetoewn müsste doch
    nautisch etwas anspruchsvoller gewesen sein.

    Die nächsten spannenden Abenteuer warten bestimmt schon!
    Bernd

  5. Hallo Christian,

    ganz lieben Dank für deine Berichte. Die sind immer ein schöner Ausgleich nach einem stressigen Arbeitstag.
    Ich freue mich schon besonders auf die Bilder aus Boston :o).
    Traumhaft schön – bei uns leider sehr nebelig, aber das hatte auch etwas mystisches. Ich habe Boston auf einer einwöchigen Städtetour erlebt, kombiniert mit einem Weiterflug nach New Orleans, das war eine tolle Mischung :o).
    Weiterhin viel Spaß und eine sichere Reise :o)
    Sabine

  6. Hallo zusammen,

    tolle Bilder und Berichte aus Kanada. Ich hatte Urlaub und habe jetzt erstmal einiges zum Lesen gehabt 😉
    Ich hoffe das es nächstes Jahr mit USA & Kanada klappt 🙂
    Ich war im Dezember in New York. Wir hatten dort Glück mit dem Wetter und verhältnismäßig Glück mit den Temperaturen, so um 8 Grad. Am letzten Tag gab es einen spürbaren „Temperatursturz“ und Wetterumschwung. Ein paar Tage nach dem Rückflug tobte ein Blizzard in New York 😉 Glück gehabt.

    Viele Grüße aus Kiel
    Michaela

  7. Moinsen zusammen, heute in Saint John. Gutes Wetter bei 5-8 Grad. Ausflug heute St Martin und bay of Fundy freuen uns darauf. Thorsten und Bärbel
    Und bild von Québec

  8. Hallo Bärbel und Thorsten,

    Dankeschön für euer tolles Foto und das Teilhaben an eurer Reise! Hoffentlich hattet ihr einen interessanten Ausflug, wenn es auch ziemlich kühl bei euch zu sein scheint, aber dagegen kann man ja bekanntlich etwas machen – von innen und von außen;-)
    Ich wünsche euch noch eine beeindruckende Zeit an Bord und an Land – lasst von euch hören bzw. lesen.
    Herzliche Grüße

    Helga E.-D.

  9. Wunderschöne Bilder, danke dafür und was die Temperaturen für New York angeht, wir waren 2015 Anfang November mit der AIDAmar da und hatten so 22°C und Sonne womit wir nie gerechnet hätten. Es waren tolle 3 Tage dort. Ich habe Mal kurz im Wetterbericht geschaut, die Vorhersagen meinen 23°C und ebenfalls Sonne, also scheint sich New York euch von der schönen Seite zeigen zu wollen. Viel Spaß dort

    Gruß Steffi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Hier könnt Ihr Bilder hochladen