Silvester auf See – Zwei tolle Erinnerungen

Wer Silvester schon einmal auf See verbracht hat, wird mit beipflichten, dass der Jahreswechsel an Bord etwas ganz besonderes ist.

 

Ich habe schon einige Feiern ins neue Jahr erlebt, aber zwei Jahreswechsel sind mir in besonders schöner Erinnerung geblieben.
Auf der MS ALBATROS hatte ich zum Jahreswechsel 2013/2014 ein besonders ehrenvolle Aufgabe, denn ich war für den Abschuss des Feuerwerks an Bord verantwortlich. Ich habe mir im Vorfeld einen ganz genauen Plan über die Abschussreihenfolge gemacht um ein stimmiges Bild für die Passagiere zu zaubern.

Die Abschussreihenfolge

Der Brandschutz war natürlich sehr wichtig und ich habe mit meinen Jungs eine Abschussrampe gebaut, die um 7% nach achtern geneigt war und mit Brandteppich ausgelegt war.

Die Abschussrampen

Dann konnte es losgehen und herausgekommen ist ein traumhaft schönes Feuerwerk und mir viel Aufregung – Zumindest bei mir 🙂

Das Feuerwerk

Das Feuerwerk

Mein zweites tolles Erlebnis war auf der ARTANIA. Dort lagen wir zum Jahreswechsel 2014/2015 mit mehreren Schiffen vor Madeira. Die Stadt veranstaltet dort ein wahnsinnig aufwendiges und großes Feuerwerk von der Insel aus, das man als Kreuzfahrer einfach mal gesehen haben muss! Die komplette Insel ist in bunten Schein getaucht und von Bord sieht das ganze einfach wunderschön aus.

Madeira

Madeira

Dieses Jahr feiere ich mit meiner Familie zu Hause und freue mich schon sehr darauf. Was macht Ihr zum Jahreswechsel?
Jetzt bleibt mir aber noch Euch einen ganz tollen Start ins neue Jahr zu wünschen. Ich wünsche Euch allen ein gesundes Jahr 2018 mit viel Glück und Zufriedenheit.

Viele Grüße und AHOI

Euer Christian

15 thoughts on “Silvester auf See – Zwei tolle Erinnerungen”

  1. Hallo Christian!
    Da hat es tatsächlich nochmal Bing gemacht ?!
    Silvester auf See scheint mir sehr reizvoll zu sein. Damit komme ich irgendwie besser klar, als Weihnachten. Madeira ist hier ja schon mehrfach angesprochen worden und muss einfach toll sein. Aber dein Feuerwerk auf dem Schiff: einmalig!!! Schade, da wäre ich wirklich gerne mit dabei gewesen!!!

    Ich wünsche euch allen hier :
    Einen guten Rutsch ins Neue Jahr 2018!
    Mögen alle eure großen und kleinen Wünsche in Erfüllung gehen!
    Frieden, Gesundheit, schöne Reisen und vor allem für Christian viel Erfolg im neuen Berufsfeld!
    Freue mich immer hier im Blog zu sein und von euch zu lesen! Und für Irmela und Ihrer Familie ein wunderschönen Jahreswechsel in der Ferne!
    Alles Liebe, Kerstin ???????

    1. Ach so: wie ich feiere :
      Im kleinen familiären Rahmen . Mit gemütlich Dinner for one , Raclette , Sekt und nachher ein klein wenig Knallerei ! Einfach um das neue Jahr zu begrüßen ?! ??

      1. Oje Kerstin, die Knaller haben heute nicht so gute Chancen, eben kam von WetterOnline eine Sturm und Regenwarnung , also gut festhalten , sonst musst Du den Seemansgang üben?

  2. Danke Christian, für Deine zwei Schiffs-sylvester Highlights. Mit Deiner Familie zuhause feiern ist wohl das nächste Highlight.
    Wünsche allen alles Gute und besonders Gesundheit für 2018 ich freue mich schon auf weitere nette Berichte von Euch beidenTschau Tschau Ulla

    1. Und die artania lässt auch grüssen, sie befindet sich zzt am Horn von Afrika, Bernd Wallisch twitterte und wünscht guten Rutsch, er muss arbeiten

  3. Hallo Christian,
    Den letzten tag im Jahr verbringe ich mit netten Leuten bei Raclette und guter Stimmung. Nochmals alles gute euch allen. Rutscht gut rein. Aber bitte nicht wirklich nehmen. Bis nächstes Jahr. ??
    LG Claudia

  4. Hallo Christian, auch ich wünsche dir einen guten Rutsch.

    Ich selbst mache nichts, ich finde es immer traurig zu hause und habe auch keine Lust auf gute Laune zu machen wenn ich nicht dort bin, wo ich sylvester gerne mal verbringen würde. Einmal New York aber das wird nie passieren also werde ich fernsehen schauen, butterbrot und dann so gegen 10 oder 11 Uhr mich ins Bett verkriechen

    1. … wie traurig das klingt! Dabei kann das Leben doch so schön sein!
      ICH war auch noch niemals in New York – und es zieht mich auch nicht hin, weder an Silvester noch an anderen Tagen. Ich könnte es mir genau so wenig leisten wie eine Kreuzfahrt, aber ich bin ein chronisch positiver Mensch, freue mich an vielen kleinen Dingen im Alltag! Und auch wenn ich viele Jahre lang Silvester alleine war, habe ich mir einen schönen Abend gestaltet, nicht nur Butterbrot, sondern etwas zum Genießen, um Mitternacht mit einem Piccolo das Feuerwerk rundherum bestaunt und mich auf ein neues, interessantes Jahr gefreut.
      Ich wünsche Ihnen ein gutes neues Jahr, in dem dass Sie das Leben etwas positiver sehen könnten – und, wie mein Bruder mir auch immer wünscht, jeden Tag eine kleine Freude!

  5. Ich wünsche allen einen guten Rutsch ins neue Jahr. Ich würde gerne mal wissen, wie der Jahreswechsel für die Wachhabenden aussieht? Bekommen die auch nen Glas (alkoholfreies) zum Anstoßen?
    Viele Grüße und das Beste für 2018 wünscht Katrin

  6. Hallo Christian,

    ich kann Dich gut verstehen – das Feuerwerk an Bord der TS Maxim Gorkij 2005/2006 vor Funchal werde ich auch mein Leben lang nicht vergessen! Seit 2006 hat es einen Eintrag als das schönste und größte Feuerwerk der Erde. Gestern lagen dort 7 Schiffe, neben der AIDA prima auch die Schwestern vita und sol und auch ein TUI-Schiff konnte man sehen. Von 37 Positionen auf der Insel wurden 160 pyrotechnische Effekte dargeboten.
    Neben dem grandiosen Feuerwerk habe ich damals die ganz besondere Stimmung an Bord zwischen Crew und Passagieren und dann die Typhon-Begrüßung aller Schiffe des neuen Jahres genossen, Gänsehaut pur! Aber wie immer bei sehr emotionalen Momenten, z. B. Auslaufen des Schiffes, suche ich, ob unter 2000 Leuten oder im kleinen Kreis wie gestern, auch eine stille Ecke für mich ganz alleine! Vielleicht ein wenig seltsam, aber was der Mensch braucht…
    Ein maximal erfolgreiches und gesundes neues Jahr 2018!
    Helga E.-D.

  7. Ich wünsche euch allen ein frohes neues Jahr ???und freue mich , hier im diesem Jahr 2018 , hier wieder von euch zu hören und zu lesen !
    Seid alle ganz lieb gegrüßt!
    Kerstin ??

  8. Hallo Christian, hallo an alle!

    Ein gesundes Jahr 2018! Was Du alles so im Fundus hast, Christian – sogar eine Feuerwerksabschussliste von 2013/14, genial! In Funchal hatten wir das Glück, dass wir nach dem Super-Feuerwerk im Hafen anlegen konnten. Wir waren von der Gastfreundschaft der Inselbewohner begeistert, viele trugen ihre Trachten, überall gab es Buden mit leckerem Essen – wir mussten leider passen, ein 7-Gang Dinner und ein Mitternachtsbuffet, dass sich die Tische bogen u. a. mit Hummer, Kaviar und fantastischen Torten ließen keinen Happen mehr zu. Am Neujahrsmorgen war an Land erstaunlicherweise alles pikobello sauber, kein Schnipselchen lag auf dem Boden, und wir bestaunten die lebensgroßen Krippen mit echten Tieren! Die obligatorische Korbschlittenfahrt am Neujahrsmorgen bleibt auch unvergessen.
    Gruß
    Peter

  9. Lieber Christian,
    ich wünsche dir u. deinen Lieben ein gesundes neues Jahr. Alle deine Wünsche u. Vorhaben sollen sich erfüllen.
    Liebe Grüße aus der Ortenau.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CAPTCHA
Refresh

*

Hier könnt Ihr Bilder hochladen