SY Royal Clipper – Sorrent

Heute stand Sorrento auf dem Programm…

Abfahrt vom Schiff zum Fährhafen

Nachdem wir gegen 8 Uhr geankert haben, ist ein Teil der Gruppe mit mir zu einem ganz besonderen Ausflug aufgebrochen.

Sorrento

Mit der Fähre sind wir nach Capri übergesetzt und haben dort kurzerhand eine Inselrundfahrt gebucht. Die Tour war wunderschön. Mit dem Boot sind wir in kleine Grotten eingefahren und haben enge Passagen durchquert.

Tolle Eindrücke

Gern wollten wir uns auch die Blaue Grotte ansehen, aber vor dem Eingang war eine ziemlich lang Bootsschlange. So haben wir darauf verzichtet und Capri noch etwas genauer angesehen.

Viel zu voll!

Die größte Stadt auf Capri ist eher ein kleiner Ort und so habe ich mich kurzerhand entschlossen, zu Fuß eine große Runde über die Insel zu drehen. Die Ausblicke über die steilen Klippen und die schönen Häuser sind auf dem „Sylt Italiens“ schon sehr schön anzusehen.

Antike Karte

Wir haben von Capri die letzte Fähre zurück nach Sorrento genommen und gerade noch die rote Sonne vor Capri untergehen sehen :-). Der Tag war sehr schön und ich habe nach Tag 2 schon eine wirklich gute positive Bilanz gezogen.

Sonnenuntergang

Wie es in Amalfi war, verrate ich im nächsten Post!

Das Schiff am Abend

AHOI,

Euer Christian

4 thoughts on “SY Royal Clipper – Sorrent”

  1. Hallo Christian,
    Danke für den tollen Bericht. Das Capri als Sylt von Italien bezeichnet wird ist mir neu. Ich denke da geht es nicht um die Beschaffenheit der Insel sondern um das Klientel.😉😁
    Capri sollte man auf jeden Fall besucht haben, dass ist schon ein schönes Fleckchen Erde.
    Ebenso Sorrent das uns auch sehr gut gefallen hat. In jedem Fall hast Du eine tolle Tour auf einem offensichtlich schönen Schiff gebucht.
    Viel Spaß noch und eine gesunde Rückkehr.
    Liebe Grüße aus dem Ruhrpott
    Dieter

  2. Hallo Christian!
    Ich hatte eigentlich schreiben wollen, was für ein toller Ausflug und das ich die Grotten auch gerne gesehen hätte! Das iOS 13 hat meinen Text einfach verschluckt 😬!
    Und prompt hatte ich auch schon wieder das Capri-Lied im Ohr !!!! 😳😂!
    Vielen Dank für deinen Beitrag, liebe Grüße und einen schönen Abend!
    Tschüss, Kerstin

  3. Moin Christian,
    vielen Dank für deine Berichte von dieser ganz besonderen Reise. Das erste Ablegen mit den so toll in Szene gesetzten Segeln, nur vom lesen und anschauen der Bilder kriege ich schon eine Gänsehaut, wie muss es dann an Bord gewesen sein. Mit Sicherheit nur einer von vielen Gänsehaut Momenten. Ich freue mich schon auf den nächsten Bericht.
    Liebe Grüße aus Hamburg, Jessi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Hier könnt Ihr Bilder hochladen