Sydney – Australien

Heute, pünktlich zum Sonnenaufgang, bin ich mit der ARTANIA in Sydney angekommen.

 

Sydney

Einlaufen in Sydney

 

Bei bestem Wetter haben wir eine der wohl atemberaubendsten Einfahrten in einen Hafen gemeistert. Allein die Einfahrt mit dem Blick auf die Skyline war wunderschön. Dann wurden langsam aber sicher zuerst die Harbour Bridge und dann ein sehr bekanntes Gebäude sichtbar.

 

Sydney

Einlaufen in Sydney

 

Es war schon ein ganz besonderer Moment an der weltberühmten Oper von Sydney vorbeizusteuern und dann unter dieser beeindruckenden Brücke durchzufahren. Mein erstes Einlaufen in Sydney hat mir heute Morgen glatt die Sprache verschlagen – Da lohnt es sich doch Seemann zu sein!

 

 

Nach der Arbeit kam dann am Nachmittag das Vergnügen 🙂

 

 

Sydney

Blick auf die Bucht von Bondi Beach

Ich habe nach meiner Wache kurzerhand eine Hop on Hop off Tour gemacht. Die beste Entscheidung in Sydney, wenn man nur einen Tag Zeit hat, denn morgen geht’s mit dem Kamerateam auf Tour! Am weltberühmten Bondi Beach bin ich ausgestiegen und habe einen kleinen Klippenspaziergang gemacht. Die Kulisse dort ist fantastisch und die Brandung ein wahres Paradies für Surfer.

 

Sydney

Klippen bei Bondi Beach

 

Die Harbour Bridge, von den Einheimischen auch „Kleiderbügel“ genannt, habe ich mir auch von nahem angesehen. Dieses Bauwerk ist sehr imposant und fügt sich perfekt in das Stadtbild ein. Die Instandhaltungsarbeiten an der Brücke sind eine nie enden wollende Aufgabe, und man braucht Beispielsweise 30.000 Liter Farbe, um die Brücke einmal neu zu streichen.

 

Sydney

Harbour Bridge

 

Die Oper von Sydney war meine letzte Station. Dieses weltberühmte Gebäude ist für mich das wirkliche Wahrzeichen Sydneys!

Sydney

Die Oper von Sydney

 

Diese Stadt ist wirklich eine Reise wert! Wer sie jedoch richtig kennenlernen will, sollte sich viel Zeit nehmen, denn nicht nur der Stadtkern, sondern auch die Randbezirke haben einiges zu bieten. Der Bondi Beach ist ein echtes Highlight und nicht mit anderen Stränden zu vergleichen. Er liegt wunderbar in einer Bucht umgeben von hohen Klippen.
Ein gute Unterstützung war heute dieser Reiseführer für mich.

 

Sydney

Bondi Beach

Sydney ist eine wunderbare Stadt – Es ist in dieser kurzen Zeit unmöglich die Stadt komplett zu erleben. Einen Eindruck habe ich aber bekommen und der ist nur positiv. Morgen Abend verlassen wir dann den Hafen – nächster Stopp ist Brisbane.

Ein herzliches Ahoi,

Euer Christian

 

 

26 thoughts on “Sydney – Australien”

  1. Hallo Christian,
    ich kann Ihre Empfindungen bei der Einfahrt in Sydney gut nachvollziehen.
    Vor zwei Jahren hatte ich das Glueck mit der Artania genau diese Eindruecke zu gewinnen. Leider war das Wetter nicht so prickelnd. Naja, es muss halt auch mal regnen!
    Gruss an Bord und an die Bruegggge.

    1. Hallo Guenther,

      ja mit Regen ist es wohl wirklich nicht ganz so prickelnd, aber ich denke Ihnen ist die Einfahrt trotzdem in guter Erinnerung geblieben.

      1. Hallo Cristian,
        den Regen in Sydney habe ich lange verdaut. Nun hoffe ich, dass es in gut zwei Wochen in Taiwan nicht regnet, wenn ich das dritte Mal die Artania betrete.
        Ich habe mich extra gegen Erdbeben impfen lassen aber gegen Monsunregen gibt es ja noch kein Mittel.
        Freue mich schon heute wie Bolle auf ein Wiedersehen auf der Bruegggge!
        Wenn es so wird wie im letzten Jahr (Fahrt durch den Panamakanal, null Tage Regen), dann passt es schon.
        LG Guenther

  2. Hi Christian,
    mal wieder Danke für die tollen und coolen Bilder und Infos…machst einen wirklich entspannten Eindruck 🙂
    Und das Foto von Dir bei FB (VnM): ?:-)
    LG,
    Bettina

  3. tolle Bilder und die Oper ist wirklich atemberaubend, man kann sich nicht vorstellen das sie außen aus lauter Kacheln besteht. Herzliche Grüße und Sonnenschein haben wir gottseidank heute auch.

  4. Lieber Christian,
    du bist ein echt total sympathischer Typ. Wenn du bei „Verrückt nach Meer“ was erklärst, könnte ich dir stundenlang zuhören. Auch deinen Blog, den ich zufällig entdeckt habe, finde ich toll. Man fühlt sich wirklich fast, als sei man selbst dabei, sowohl im Tv als auch hier im Blog. Ich sage DANKE und mach weiter so… 🙂

  5. Hallo Christian,

    Ha, noch ein Hutträger. Sehr sympathisch 🙂 Aber bei der australischen Sonne vielleicht auch nicht das Schlechteste oder? Wie waren denn die Temperaturen? Die Bilder sehen sehr, sehr super aus. Immer weiter so.

    Viele liebe Grüße aus Berlin

    Christopher

    1. Hallo Christopher,

      wir hatten so um die 25 Grad.
      Aber die Sonne brennt hier extrem, deshalb habe ich mich fuer nen Hut entschieden 🙂

  6. Hallo Christian,
    Sydney ist eine so tolle Stadt. Ich kann Deine Begeisterung verstehen. Ich war schon mehrfach dort . Leider habe ich es noch nicht geschafft, mit einem großen Schiff da einzulaufen. Viel Spaß noch.
    LG Christiane

  7. Hallo Christian,
    wow! Super tolle Bilder und Eindrücke! Da würde man am liebsten gleich die Koffer packen.
    Vielen Dank.
    Wo gehts denn mit dem Kamerateam hin?

    Lg Sandra

  8. Abend Christian.

    Dein Blog ist echt super, man kommt richtig in Urlaubsstimmung.
    Will mit einer Freundin auch irgendwann mal ne Kreuzfahrt machen.

    Mal noch eine Frage, warum habt ihr auf der Brücke manchmal weiße Hosen und dann wieder schwarze Hosen an?

    1. Liebe Cindy,

      Werner Krug hat das genau richtig beschrieben!
      Zusaetzlich ist es noch so, dass am Abend auch in waermeren Gebieten schwarze Hosen getragen werden.

  9. Hallo Christian,
    lieben Dank für die Fotos und den dazu gehörigen Text. Den morgigen Tag mit dem Kamerateam werden wir im TV miterleben.
    LG Ulrike

  10. Hallo Christian!
    Toll, oh Mann, da kommen gute Erinnerungen an meine Australien / Pazifik Reise 2002 hoch. Ja, die Oper, ich nenne sie gern mein ‚Lieblingsopernhaus‘; drei Vorstellungen hatte ich besucht in den verschiedenen Sälen.
    Bondie Beach kenne ich auch, herrlich der Weg dort an den Klippen entlang!

    Doch sag mal, warum nur hetzt Ihr so über die Sieben Meere?? Nein, auch wenn ich das Meer und die Schifffahrt liebe, aber das geht mir doch viel zu schnell. Morgen Brisbaine, übermorgen Cairns, nächste Woche vmtl. Bali… und schon seit Ihr doch wieder in Bremerhaven oder Hamburg…. Nein, für mich wär‘ das nichts!

    Aber trotzdem danke für schöne Bilder und nette Geschichten und weiterhin immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel!

    Liebe Grüße von ERwin aus Holstebro

  11. Moin Moin Christian,

    das sind hervorragende Bilder. Damit wird fast ein Film ersetzt.
    Schaue aber trotzdem weiter, soweit Zeit Lust auf Meer.

    Dir weiterhin eine wunderschöne Zeit (alles richtig gemacht 🙂 )
    Liebe Grüße aus der Heimat der Studentenzeit.

    Marion

  12. Hallo Christian,
    es ist schön,durch diesen Blog mit dir auf Weltreise zu gehen !
    Danke,das du dir die Mühe machst, und uns an deinem Beruf und den Erlebnissen teilhaben lässt !
    Herzliche Grüße aus der Mitte Deutschlands:-)
    Anja

  13. Hallo Christian,
    vielen Dank für die tollen Bilder.Haben einen Freund der jedes Jahr mind.2 mal mit der Albatros in See sticht.Leite die Seite immer sofort an ihn weiter und er freut sich sehr darüber.

  14. Hallo Christian,

    Tausend Dank für diesen Blog! Ich bin seit zwei Jahren Fan von „Verrückt nach Meer“ und meine Sehnsucht, einmal mit Euch zu fahren wird immer größer… (Beim HR werden zur Zeit die Folgen von der Fahrt durch den Amazonas, inkl. Sandbank… und Karibik wiederholt, mein Mediareceiver wird immer voller).
    Total begeistert bin ich von den Bildern aus Sydney, da ich schon mehrfach in Australien war und alle Orte auf Ihren Fotos gut kenne. Danke dafür!
    Beste Grüße auf das Schiff, Kapitän Hansen und sein Team sind bei uns inzwischen Kult!
    Gute Fahrt weiterhin.

  15. Hi Christian,

    das ging ja fix mit der Antwort. Danke schön.
    Beste Grüße aus dem verregneten Frankfurt in´s nächtliche Australien.

  16. Hallo Christian,bin ein großer Fan von Verrückt nach Meer und schau mir zur Zeit auf rbb die Staffel an. Finde auch Lisa immer wieder herzerfrischend. Euch beiden herzliche Grüße. Der berufliche Werdegang auch der Praktikanten ist wirklich beeindruckend und ich freue mich auch sehr dass auch aus meiner Heimat Thüringen Crewmitglieder dabei sind. Wünsche euch allen noch viele schöne Reisen und uns damit auch schöne weitere Eindrücke per Tv. Eine Kreuzfahrt wäre auch für mich mal interessant. Ward ihr eigentlich auch mal auf Zypern?Das ist meine 2.Heimat! Alles Gute für Dich und Deine Kollegen wünscht die Conny aus Delitzsch bei Leipzig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Hier könnt Ihr Bilder hochladen