MSC Cruises baut Kreuzfahrtterminals in PortMiami

MSC Cruises gab Details zu einem neuen, innovativen Kreuzfahrtterminal in PortMiami bekannt. Das Terminal verdeutlicht die Bedeutung von Nordamerika und der Karibik für das Unternehmen. Gemäß der Vereinbarung, die gestern vom Miami-Dade Board of County Commissioners unterzeichnet wurde, wird MSC weiterlesen…

37 neue Häfen für die MS Hamburg

Das kleinste Kreuzfahrtschiff Deutschlands, die MS Hamburg, wurde mehrfach für hervorragendes Routing ausgezeichnet. Im jetzt veröffentlichten neuen Programm nimmt das Schiff Kurs auf gleich 37 neue Häfen, steuert mit maximal 400 Passagieren auf Expeditionskurs nach Grönland, in die Antarktis und weiterlesen…

NCL führt „Free at Sea“ ein

Ab sofort gilt bei Norwegian Cruise Line (NCL) das neue Upgrade-Modell „Free at Sea“. Wie bereits berichtet soll es das bisherige „Premium-All-inclusive“-Modell ersetzen. Jetzt können Passagiere zwei der folgenden fünf Inklusive-Pakete dazu buchen: ein Getränkepaket, ein Package für die Spezialitäten-Restaurants, weiterlesen…

A-ROSA bestellt Flusskreuzfahrtschiff für Familien

Die A-ROSA Flussschiff GmbH hat bei der Concordia Damen Werft in den Niederlanden einen Schiffsneubau zur Auslieferung im Frühjahr 2021 in Auftrag gegeben. Danach wird der Neubau vorwiegend auf dem nördlichen Rhein eingesetzt und läuft von Köln aus Amsterdam, Rotterdam, weiterlesen…

MSC Meraviglia – mein erster Seetag als Passagier

Nach dem Auslaufen aus La Valletta hatte ich viel Zeit, um mir das Schiff etwas genauer anzusehen… Zuvor habe ich aber ausgeschlafen. Alle Kreuzfahrer werden mir beipflichten, dass man auf einer Kreuzfahrt nur an Seetagen richtig gut Ausschlafen kann :-). weiterlesen…

MSC Meraviglia – von Rom nach Valletta

Nach der ersten Nacht an Bord sind wir am nächsten Tag in Civitaveccia angekommen… Es ging selbstverständlich direkt von Bord und mit dem Zug nach Rom. Der letzte Besuch in Rom war wirklich nicht sehr schön da es in der weiterlesen…

MSC Meraviglia – der erste Eindruck

Voller Vorfreude bin ich am 4. März sehr früh aufgestanden und zum Frankfurter Flughafen aufgebrochen… Um 8 Uhr ging es dann los, auf nach Genua zur MSC Meraviglia. Da ich lieber auf dem Wasser unterwegs bin als in der Luft, weiterlesen…