MSC Fantasia – Cinque Terre und der Abschied

Unseren letzten Hafen auf der Reise haben wir in den frühen Morgenstunden erreicht… Schon gegen 6 Uhr habe ich es mir draußen bequem gemacht und das Einlaufen beobachtet. Nach dem Festmachen in La Spezia haben wir uns zum zweiten gemeinsamen weiterlesen…

MSC Fantasia – unser erster Landausflug

Bevor wir in Ajaccio eingelaufen sind, hatten wir, aufgrund der langen Strecke von Barcelona nach Korsika, einen halben Seetag am Vormittag… Die Zeit habe ich genutzt, um auszuschlafen und mich danach zur Besprechung des Ausfluges mit meiner Gruppe zu treffen. weiterlesen…

MSC Fantasia – das Leben an Bord

Nach der ersten Nacht auf See erreichten wir am frühen Morgen mit Cannes unseren ersten Hafen… Das Einlaufen habe ich mir natürlich nicht entgehen lassen. Ich bin schon sehr früh aufgestanden und habe vor dem ersten Kaffee auf dem Balkon weiterlesen…

MSC Fantasia – die ersten Eindrücke

Nach den letzten Stunden Busfahrt war es am Sonntag dann endlich soweit… Nach der Abfahrt von der Autobahn war das erste, was ich gesehen habe, der bekannte Leuchtturm von Genua, an dem ich schon unzählige Mal mit dem Schiff vorbeigefahren weiterlesen…